Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
. . . übriggeblieben . . .

. . . übriggeblieben . . .

209 3

Dr.Thomas Frankenhauser


World Mitglied, 40595 Düsseldorf

. . . übriggeblieben . . .

Hainbänderschnecke (Cepaea nemoralis) - ich weiß nicht, ob "WILD LIFE" auch bei solchen Tieren die richtige Sektion ist, laß es aber mal stehen . . .
Langenfeld, Rhld., 22.4.2012

RÄTSEL (nur für Carlos Ramos, der sich auf Schnecken spezialisieren wollte):
Ist es a) eine Hainbänderschnecke,
b) Hein Bänderschnecke,
c) eine Hein-Bänderschnäcke oder
d) eine Heilbäderschnecke?
Nur eine einzige (!) Lösung ist richtig! Gib Dir Mühe! Schon wegen der Rechtschreibübung lohnt es sich. Bei richtiger Antwort ist der erste Preis - falls ich's wiederfinde - das Häuschen der . . . fast hätte ich mich wieder verplappert!

Kommentare 3

  • Shimmy11 24. April 2012, 9:39

    Ja, jetzt kommen sie wieder raus. Die Häuserschnecken sind sehr hübsch (im Gegensatz zu den Nacktschnecken - grrrr -). Bei diesem Foto gefallen mir die sanften Farben besonders gut.
    LG Ute
  • Manfred Kreisel 24. April 2012, 9:22

    wenn du dir solche schnecken als haustiere hältst, dann wäre es kein wild life. Klasse deine schneck auf dem abgestorbenen blatt - gefällt mir sehr gut thomas.
    Gruß manfred
  • uhunachdemwaldbrand 24. April 2012, 8:15

    ist das hansjörg ???
    die zeichnung könnte passen !!!
    :-)))
    wunderbare aufnahme thomas, bin begeistert !
    lg
    christian

Informationen

Sektion
Ordner Schnecken/Muscheln
Klicks 209
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot A630
Objektiv Unknown 7-29mm
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/15
Brennweite 7.3 mm
ISO 75