Überreste der letzten EISZEIT

Überreste der letzten EISZEIT

2.590 18

Dieter Kolm


Premium (Basic), Hamburg

Überreste der letzten EISZEIT

Während der letzten Eiszeit vor etwa 10.000 Jahren war die heutige Ostsee vollständig mit Eis gefühlt. Mit dem Erwärmen des Klimas gingen die Eisränder zurück und durch das Schmelzwasser bildeten sich kleinere Süßwasserseen, die sich schließlich zur heutigen Ostsee verbanden.
So entstanden auch die hier zu sehende Steilküste und die felsigen Strände als Teile der natürlichen Moränenlandschaft.
Wir hatten die Hoffnung auf einen schönen Sonnenuntergang für diese Fotos, aber als wir am Hubertsberg eintrafen hatte ein großes Wolkenfeld unsere Hoffnung zunichtegemacht.
Doch auch ohne einen schönen Sonnenuntergang entstand ein schönes Foto mit einer schön geschwungenen Küstenlinie und die natürliche schroffe Moränenlandschaft konnte ich mit einer LZB gut gegen das weichgezeichnete Wasser und den Himmel absetzen.

Kommentare 18

Bei diesem Foto wünscht Dieter Kolm ausdrücklich konstruktives Feedback. Bitte hilf, indem Du Tipps zu Bildaufbau, Technik, Bildsprache etc. gibst. (Feedbackregeln siehe hier)