Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
464 11

Heinz W.


World Mitglied, Warburg

U-Bahnhof

Heidelberger Platz in Berlin.

Juni 2002

Kommentare 11

  • Boris W. 9. März 2003, 19:35

    Hallo Heinz,

    das Foto finde ich absolut interessant; Motiv, Ausschnitt, Lichter und vor allem die Farbe gefallen mir sehr gut!

    LG
    Boris
  • Roland Zumbühl 9. März 2003, 13:08

    Mir gefällt diese Leere. In vollgepfropften U-Bahnhöfen sich durchzuwühlen ist nicht meine Art. So geniesse ich dieses ruhige Bild, das einen einfahrenden Zug gar nicht zulässt.
  • Rudi Gauer 5. März 2003, 21:51

    Was die Tiefe besonders gut betont, sind das Lichtband und auch die Lichtreflexe auf den Schienen und Boden.
    Das bringt richtig Leben und Stimmung rein.
    Wirkt angenehm, trotz U-Bahnhof
    Gruß
    Rudi
  • Ernst Hobscheidt 5. März 2003, 21:20

    es fehlt der einfahrende Zug.
    Gruß Ernst
  • Mario M. 5. März 2003, 20:32

    Hallo H1,
    kalt, aber nicht unfreundlich, kommt gut rüber.
    Gruss Mario
  • Caroline B. 5. März 2003, 11:44

    Sieht Klasse aus!
    lc
    c.
  • Hellmut Hubmann 4. März 2003, 19:00

    Vermutlich durch Weitwinkel entsteht ein geräumiger Eindruck für U-ICEs.
    @ Peter
    Die U-Bahn wäre noch gelber gewesen ;-)

    Abendgruß
    Hellmut
  • ber ni 4. März 2003, 18:33

    sieht j a echt gemütlich aus...

    das foto wirkt durch die menschenleere und das gelbe licht.

    bye, berni
  • El Fi 4. März 2003, 18:12

    tolle u-bahnstationen haben die
    lg11i
  • Klaus Kraiger 4. März 2003, 17:27

    Grüß dich, Heinz!
    Im Thumb dachte ich an eine Kirche..... naja, unheimlich ist beides machnmal.... sehr gut ins Bild gebracht, die Stimmung kommt gut rüber.
    Gruß Klaus
  • Peter Go. 4. März 2003, 17:21

    janz schön jelb.
    Grüsse von Peter