Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
3.176 20

Timaaay


Free Mitglied, Hamburg

U-434

3 Belichtungsreihen
Iso 100
Blende 8
Canon 450 D

Die U-434 (russische Bezeichnung: B-515) war ein U-Boot der Tango-Klasse der sowjetischen und russischen Marine.

Das Unterseeboot U-434 stammt aus der U-Bootwerft Krasnoje Sormowo in Nischni Nowgorod und wurde 1976 in nur acht Monaten gebaut. Es wurde in den Dienst der sowjetischen Nordmeerflotte gestellt und blieb bis zum April 2002 im Dienst. Das noch funktionstüchtige U-Boot ist eines der weltweit größten, nicht atomgetriebenen U-Boote und wurde überwiegend für Spionageeinsätze genutzt. Aus diesem Grund besitzt es eine spezielle Beschichtung, so dass es für Radar-Anlagen unsichtbar ist.

Kommentare 20