Typisch Frau, ver(w)irrt sich selbst noch in einer Küche ;-)

Typisch Frau, ver(w)irrt sich selbst noch in einer Küche ;-)

11.900 12

Martin Rodan


Premium (World), Neustadt am Rübenberge

Typisch Frau, ver(w)irrt sich selbst noch in einer Küche ;-)

(M)ein Beitrag zur 132. Digiart - Challenge "Street live"

Die in dieser Bildmontage verwendeten Materialien haben folgende Quellen:

Hintergrund:
https://della-stock.deviantart.com/art/Maternity-Pin-Up-Cooking-5-441155298

Landschaft/Zuckerberg:
https://pixelmixtur-stocks.deviantart.com/art/Snow-Hill-Stock-Sugar-418297182

Autofahrerin:
https://faestock.deviantart.com/gallery/

Auto und Texturen (Absperrung, Schild, HG-Tapete):
https://www.textures.com/download/cars0022/24888
https://www.textures.com/

THX - Danke dafür :-)

************************************************

Die Themenvorgabe bietet viele Facetten, birgt aber auch die Gefahr, dass einige der Beiträge unwissentlich eine annähernd identische Richtung einschlagen.
So bleibt nun die Hoffnung, selbst keinem der Beiträge zu nahe zu kommen.

:-)

Kommentare 12

  • TOMO11 22. Juli 2018, 18:46

    Ich finde es Klasse, was Du aus dieser Thematik gemacht hast. Kompliment.
    LG Thomas
  • Gerlinde Weninger 29. März 2018, 9:25

    werd mich hüten auf dem eigenen zuckerberg ins schleudern zu kommen! *g*
    wieder gekonnt und witzig!
    Ein Servus von Gerlinde
  • Janne Jahny 26. März 2018, 0:26

    Eine von den Beiden ist im falschen Film.
    Meister der Pixeleien, haste gut gemacht.
    LG
  • Ly Costals 21. März 2018, 17:54

    Bei soviel Zucker muss man ja schwachsinnig werden... LG Ly
  • Martin Rodan 20. März 2018, 22:50

    Jetzt war ich ob der Größe doch etwas neugierig und konnte den offiziellen Seiten eine Bauhöhe von 138 cm entnehmen ;-)
  • Juricere 20. März 2018, 19:36

    Hihi sehr lustig - ok das mit der Isetta da schließe ich mich an aber sonst wieder so ganz typisch deiner Art entsprechend und sehr schön gemacht :o)
  • MHPics 18. März 2018, 12:05

    Die Isetta fand ich im ersten Moment etwas zu klein, aber eigentlich gibt es keine echten Anhaltspunkte für Größenverhältnisse in dem Bild. Gefällt mir :)
  • Elke Palmer 18. März 2018, 9:20

    Erst mal ein heißes Bad nehmen. Wenn sie wieder auftaucht, hat sich ja der Zucker vielleicht inzwischen aufgelöst und sie blickt etwas besser durch.
    Total lustig und natürlich gut bearbeitet.
    LG Elke
  • Inge Striedinger 17. März 2018, 23:09

    So ne süsse Frau, du hättest ihr doch helfen sollen, oder? Klasse, diese Street Situation!
    LG Inge
  • tuettefell 17. März 2018, 21:41

    Ja so kanns gehen, da hat sich die Gute etwas verfranst
    und ist in Diabetes gelandet... :-)
    Gefällt mir.
  • Davina02 17. März 2018, 17:32

    Bei den Massen von Zucker kann Frau sich wohl auch mal ver(w)irren. Sehr fantasievoller Beitrag, wobei die Isetta ein klein bisschen größer sein könnte!
    Mir gefallen die vielen Kleinigkeiten: Reifenspuren, Reflektionen auf der Isetta ...
    LG Angela
    • Martin Rodan 17. März 2018, 17:52

      Die Reifenspuren sind im Original so vorhanden,
      Die Vorlage der Isetta stammt aus einer Hallenumgebung, was im schneegleichen Würfelumfeld bescheiden aussah. Daher wurden die ehemaligen hellen Spiegelungen mit der Umgebungsfarbe übermalt und das doch etwas fleckige Ergebnis mit einer Umgebungskopie verrechnet.
      Mit den Größenverhältnissen hast Du natürlich recht, aber wenn man den Hintergrund zum Vergleich heranzieht, gibt es hier überhaupt keine echten Maßstäbe mehr.
      :-)