Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
TW 15 wieder in Stralsund - Endlich wieder Straßenbahn in HST!!!!

TW 15 wieder in Stralsund - Endlich wieder Straßenbahn in HST!!!!

6.602 7

Hartmut Schröder


Free Mitglied, Stralsund

TW 15 wieder in Stralsund - Endlich wieder Straßenbahn in HST!!!!

Naja, kein Aprilscherz, aber der TW 15 ist in Stralsund.
Und einsatzbereit.
Es fehlen nur noch die Schienen, die Stromversorgung, na und ein paar andere Kleinigkeiten.
Das Foto ist nun mittlerweile über 8 Jahre alt und wurde anläßlich der
100-Jahr Feier der Stralsunder Elektizitätsversorgung und Straßenbahn im Sommer 2000 von mir festgehalten.
Soweit mir bekannt ist, kam der TW aus Jena als Leihgabe nach Stralsund und wurde von hier aus nach Naumburg gebracht.
Übrigens durch die Mönchstraße ist der TW 15 nie gefahren, aber die Stralsunder Straßenbahn in den ersten Jahren Ihres Bestehns doch.
Nach den ersten drei Betriebsjahren wurde die Streckenführung dann über den Apollonienmarkt durch die Ossenreyerstraße verändert.

Kommentare 7

  • Christian Kruse 19. Oktober 2008, 11:24

    Stralsund und seine "elektrische". Ja gerne wieder, aber wer hat das Geld und wo sind die befürworter.
    LG Christian
  • Karsten Richter 13. Oktober 2008, 12:47

    Sehr schön, dass der "alte" Stralsunder mal wieder auf Gleisen in seiner Heimat stand und Du uns das zeigst.
    VG Karsten
  • Hartmut Schröder 12. Oktober 2008, 20:22

    rrrrrrrrrrrrichtiiiiiiiiiiiiiig!!
  • Robe R. 12. Oktober 2008, 20:10

    Da bekommt ja das Wort "Zeitreisender" ne neue Bedeutung!
    Man hat sich doch nen Mänge Arbeit gemacht für dieses eine Bild.....
    RESPEKT der stralsunder Strassenbahnliebe!

    Robe grüßt
    ..und freud sich über die verchromten Zierleisten mit dennen er heute wie früher wieder unterwegs ist
  • Hartmut Schröder 12. Oktober 2008, 19:36

    Umso mehr freute es mich, dass ich in Naumburg nicht bloß einsteigen, sondern auch mitfahren konnte.
    LG Hartmut
  • Steffen°Conrad 12. Oktober 2008, 16:36

    Er dürfte einer der meistgereisten Gotha-TW sein.
    Vor Jena kam er nach Stillegung der Stralsunder Straßenbahn nach Gera, dann Görlitz.
    Es ist ein ungewöhnliches Zeitdokument, das hier präsentiert wird.
    Vg Steffen
  • Nordmann1630 12. Oktober 2008, 14:55

    Als Stralsundfan, ich habe viele Jahre in HST gearbeitet, sage ich, es wäre schön.
    Aber - wer will das noch?

    LG
    Achim