Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Zerwonke


Premium (World), Berlin

Tsunobue - Hörnchen

Der Nara-Park (Nara-koen) liegt südlich von Kyoto in Nara. Auf seinem Gebiet liegen die Tempel Todai-ji und Kofuku-ji und der Schrein Kasuga-Taisha. Beliebt ist der Park wegen seiner vielen Sikahirsche.

Es gibt über 1.200 wilde Hirsche im Nara-Park. Den Hirschen wachsen in jedem Frühjahr neue Geweihe. Diese werden bis zur Paarungszeit im Herbst hart und für die Besucher gefährlich. Aus diesem Grund werden sie von den sogenannten Seko mit Netzen und Seilen eingefangen. Das Geweih wird von einem Shintopriester geschnitten.

Meine Kopfbehaarung wäre auch so ein Fall für einen Priester.

Kommentare 12