Der Westzipfler


Premium (Pro), . . . aus dem Maasland

Tschüß, Nobbi!

Zum Gedenken an Norbert Blüm (1935-2020)

Vor fast auf den Tag genau zehn Jahren hatte ich die Gelegenheit zu einem längeren Interview mit dem ehemaligen Bundesminister für Arbeit und Soziales (dem dienstältesten Minister im Kabinett Kohl). Bei dieser Gelegenheit entstand auch dieses Foto.
Ich schätzte an Blüm immer besonders, dass er nie vergaß, woher er (vor allem beruflich) kam, und vor allem seine uneitle, bodenständige, unkapriziöse, mitunter etwas hemdsärmelige Art. Auch einem kleinen Schabernack (vor allem im rheinischen Karneval) war Blüm nie abgeneigt, was manche für nicht immer "standesgemäß" hielten. Trotz seiner rheinisch-liberalen Frohnatur besaß Blüm auch eine intellektuell-nachdenkliche, ja sogar philosophische und durchaus streitbare Seite, wie seine zahlreichen Bücher und öffentlichen Vorträge zeigten.
Er war wohl das, was man mit einigem Fug und Recht eine "ehrliche Haut" nennen kann, was in der Politik selten genug vorkommt. Nicht umsonst bleiben solchen Personen höhere Weihen der Politik meistens verwehrt. Bei seinem Versuch im Jahr 1990, Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen zu werden, scheiterte er, trotz eines ungemein engagierten, harten Wahlkampfes, bei dem ich ihn aus nächster Nähe erleben durfte, jedenfalls kläglich, was wohl weniger an ihm selbst gelegen hatte als an seiner Parteizugehörigkeit.

Seine heiß geliebte rheinische Kartoffelsuppe muss er sich wohl fortan im Himmel munden lassen.

R.I.P.

Kommentare 51

  • Li.Lo 24. Mai 2021, 12:27

    Hallo Markus,
    einen wunderbaren Nachruf hast Du hier hochgeladen, Nobbi war mir am nächsten, als er in Aachen zu Karneval aufgetreten ist, sich später fürchterlich aufgeregt hat, dass seine Rede im Ferngründen (aus Zeitgründen?) nicht einmal komplett ausgestrahlt worden ist.
    Mit der sicheren Rente hat er sich schon zeitlebens unsterblich gemacht .....
    Gruß Lilo
  • verocain 18. April 2021, 21:43

    Einer der ganz Großen der deutschen Politik! 

    Einer, den ich vermisse. Danke für's Erinnern. Und was ist dieser Mann gescholten worden für Sätze, die über 30 Jahre trotzdem wahr waren. Was will man mehr von einem Politiker verlangen?
  • Saulgau 1. April 2021, 20:53

    Kleiner Mann, ganz groß.
  • Asterix in ECHT 9. März 2021, 20:06

    Ja, er war ein von uns, uns Arbeiter....
  • philipp52 20. Februar 2021, 23:18

    diesen Politiker haben wir offensichtlich beide gemocht. du zeigst es mit deinem sehr intensiven Portrait und dem schönen Nachruf
    LG Philipp
  • Ruhrie-Fotos 16. Dezember 2020, 15:10

    Bravo......ein feiner Nachruf und ein emotional gutes Bild!
    Glück auf
    Udo
  • Roland Hartig 8. August 2020, 11:00

    Norbert Blüm, ein Mann mit Charakter und Humor. Schade, Nobbi gibt es nicht mehr, aber seine zurückgelassene Lebensspur. Schönes Portrait.
    LG Roland
  • Jörg Hennig 13. Juli 2020, 21:19

    Hallo,
    ein interessantes Portrait eines der bemerkenswertesten und interessantesten Politiker die die Bundesrepublik hatte! Deinem Text ist eigentlich nichts hinzuzufügen. Er ist einer der fehlt und besonders auch als moralische Instanz! Aus eigenem Einblick muss ich allerdings feststellen, dass es, mehr ehrliche Politiker gibt als allgemein angenommen! Die Zahl nimmt allerdings weiter ab, leider! Die ehrlichen kommen allerdings oft genug nicht sehr weit! 
    Liebe Grüße, Jörg
  • Starcad 7. Juli 2020, 23:08

    Schönes Portrait und Würdigung eines Menschen mit Haltung.
  • A.Schickore 2. Juli 2020, 20:47

    Eine wirklich sehr schöne Portraitaufnahme eines Noch ehrlichen Politikers. Solche gibt es nicht mehr und kommen auch nicht mehr wieder. Klasse das du ihn so festgehalten hast. LG André
  • Christa Daum 16. Juni 2020, 23:33

    Tolles Portrait! LG christa
  • Bruno jost 26. Mai 2020, 16:11

    übrigens ein klasse Portrait !
  • Bruno jost 26. Mai 2020, 16:10

    ein kleiner Mensch und ein großer Politiker, der parteiübergreifend geprägt hat
    RIP nobbes
    lG Bruno
  • Esther Margraff 25. Mai 2020, 19:43

    exzellentes Portrait, in Wort und in Bild. Ich mochte seine unprätentiöse Art auch.
    Lieben Gruß
    esther
  • BeSd 22. Mai 2020, 20:42

    Gut gezeigt - und prima passend gewürdigt !
    Gruß
    Bernd