7.500 8

Hans-Martin Adorf


Premium (Pro), Garching b. München

Trouble Shooter

Der Sänger David Gadson beim Auftritt der Big Band "Trouble Shooters"
http://www.thetroubleshooters.net/rhythmusgruppe

Münchner Tollwood Festival 2014
http://www.tollwood.de/winterfestival-2014

Dieses Foto ist ein 1298 x 867 Pixel Ausschnitt aus einem 6016 x 4016 Pixel Bild.

Das Foto hat in dem Wettbewerb "ColorFoto - Das Einzelporträt" 2020 im Jury-Voting den 10. Platz erreicht.

Kommentare 8

Bei diesem Foto wünscht Hans-Martin Adorf ausdrücklich konstruktives Feedback. Bitte hilf, indem Du Tipps zu Bildaufbau, Technik, Bildsprache etc. gibst. (Feedbackregeln siehe hier)
  • U Lindlahr 5. August 2020, 22:38

    Einfach nur Toll.
  • Bodo.K 5. August 2020, 0:52

    TOP
  • Schlemiel 3. August 2020, 23:07

    Großartig!
  • Tom6817 15. Juli 2020, 12:42

    Hallo Hans-Martin,
    auch wenn man dem Bild die ISO 2500 leider etwas ansieht, so ist Dir diese Detailaufnahme doch wirklich bestens gelungen.

    Auch wenn ich mir das Buch von Harald Mante (noch) zugelegt habe, so glaube ich die Aussage darin verstanden zu haben. Ich habe angefangen mein Portfolio (Schatten) dahingehend zu ordnen...

    Herzliche Grüsse, Thomas
  • Hans-Martin Adorf 15. Juli 2020, 9:21

    Hallo MonsieurCHRIS,

    danke für das Kompliment zu meinem Bild "Trouble Shooter" im FC Fotowettbewerb "Einzelportrait".

    Das RAW gibt vermutlich noch was her. Leider verstehe ich nicht, in welcher Hinsicht ich Deiner Meinung nach was ausprobieren sollte? Vielleicht kannst Du mir da auf die Sprünge helfen

    Viele Grüße
    Hans-Martin
    • MonsieurCHRIS 15. Juli 2020, 13:24

      Tipp 1: Antworten immer direkt mit dem kleinen Sprechblase-Button "Antworten" unter dem betreffenden Beitrag - dann werden beide direkt miteinander verknüpft und es wird ersichtlich, wer worauf antwortet ... ;-)) ..ist halt f/c-typisch non-intuitiv ...

      Zu deiner Frage: Ich dachte an Tonwertgefummel - einen Tick heller, etwas kontrastsreicher ... mein Vorschlag entstand mit dem doofen tool "Werkzeug", das unter den Fotos auftaucht und mit denen man seine Vorstellungen (leider nur sehr gro) zum Ausdruck bringen kann ....  herzliche Grüße!
  • MonsieurCHRIS 14. Juli 2020, 17:47

    Trouble Shooter
    Trouble Shooter
    Hans-Martin Adorf

    Kompliment - phantastisch verdichtet und stimmungsvoll!
    Falls am RAW noch was zu drehen ist - vielleicht in dies Richtung?
    G R U S S !
    • Hans-Martin Adorf 15. Juli 2020, 14:09

      Vielen Dank für die Mühe. Deinen Vorschlag, wie das Bild besser aussehen könnte, akzeptiere ich vollends. Das RAW-Bild gibt das locker her. Ich habe mir einfach nicht genügend Zeit genommen, mehrere Varianten herzustellen und die vielleicht mit einem Kollegen oder gar in der FC zu diskutieren. Ich sage nur: Wettbewerbsanfänger.

      Hinsichtlich der "Körnigkeit": die Nikon D750 hat ein ausgezeichnetes Verhalten bei wenig Licht, auch bei höheren ISO-Zahlen. Bis ISO 1600 sieht man praktisch keine Verschlechterungen, und ISO 2500 ist jetzt auch nicht so weit davon entfernt.

      Mit der Körnigkeit hat folgenden Bewandtnis: ich habe in den 60er Jahre analog angefangen und dann auch selber meine Bilder vergrößert. Wenn man da eine höhere Empfindlichkeit haben wollte, musste man bei dem Film eben eine höhere Körnigkeit in Kauf nehmen. Und da hat man damals auch nichts verändert.

      Heutzutage ist alles anders. Wenn ein digitales Bild verrauscht ist, bearbeitet man es eben mittels Glättung, und unterdrückt dadurch bis zu einem gewissen Grad das Rauschen. Man muss dabei bekanntermaßen einen Kompromiss eingehen zwischen verringertem Rauschen und verringerter Schärfe. Ich tendiere dabei eher dahin, dass ich die Schärfe weitgehend behalten will, und das Rauschen dafür in Kauf nehme. Das ist aber Geschmacksache. 

      Bei diesem Bild kommt die Körnigkeit eher daher, dass es ein 1298 x 867 Pixel Ausschnitt aus einem 6016 x 4016 Pixel Foto ist. Da ist diese Körnigkeit zu erwarten. Und aus den obergenannten Gründen habe ich nichts daran verändert.

      Wie auch immer, da ich nicht das Beste aus meinem Foto herausgeholt habe, darf ich mich nicht über meinen 10. Platz im Wettbewerb beklagen, sondern ihn als Ansporn nehmen, beim nächsten Mal besser zu sein. 

      Viele Grüße
      Hans-Martin

Informationen

Sektion
Ordner Events
Views 7.500
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D750
Objektiv 70.0-200.0 mm f/4.0
Blende 4
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 70.0 mm
ISO 2500

Öffentliche Favoriten