Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

570 10

Frank Moser


Premium (Pro), Althüttendorf

Trotz Schnee ...

... kommt der Frühling sicher bald - die Judasohren wachsen jedenfalls schon in Mengen! Ein warmer Farbtupfen in einer noch eher grauen Landschaft!
Heute nachmittag aufgenommen.

Canon Pro 1

Kommentare 10

  • Regina Ochs 15. März 2005, 9:42

    Ein Grammonphon Rohr was hört wie der Frühling kommt, mit viel Sonne, warme Luft, viel frisches Grün und Vogelgezwitscher :-). Schöne Ohren in einem tollen Sonnenlicht, was soll man da schreiben, klasse.

    Gruß Regina
  • Beat Bütikofer 14. März 2005, 20:16

    Deine Judasohren machen in Deinem dem zweiten Teil ihres Namens alle Ehre. Das durchscheinende Licht der Lauscher mit dem teilweise besonnten Moos und der Blick in den noch laublosen Hintergrund sind einfach toll. Sogar die Oberflächenstruktur der Schneereste sind zu sehen. So früh im Pilzjahr bereits ein solches Bild, das kann noch heiter werden, hoffe ich.
    Gruss Beat
  • Karlheinz Walter Müller 14. März 2005, 16:27

    Wundervolle Aufnahme.
    Gruß Walter
  • Tanja Böhning 14. März 2005, 7:50

    mal wieder eine spitzenmäßige Aufnehme von dir!
    VG, Tanja
  • Wolfgang Teschner 13. März 2005, 23:56

    schon im Thumb war der "Moser" klar zu erkennen.
    Ich habe noch nie bewußt Judasohren im Wald gesehen, kenne sie also nur aus Pilzbüchern.
    Insofern ist mir Dein Bild mehr als eine Illustration zu einer exotischen Art - in gewohnt exzellenter Weise.
    LG vom Wolfgang
  • Udo Arnscheidt 13. März 2005, 23:48

    Sehr schön, wie das Sonnenlicht den Pilz bernsteinfarben erleuchten lässt. Das angestrahlte Grün gibt einen einmaligen Farbkontrast. Und die Streusel aus Schnee passen auch sehr gut.
    Wie gewohnt, eine super Aufnahme!
    Gruß Udo
  • Manfred Bartels 13. März 2005, 23:11

    In einer Woche hab ich Urlaub. Und dann fahre ich mit dem Rad durch die Gegend bis ich Holunder mit Ohren finde.
    Nicht zu fassen, die muß es hier doch auch geben.
    Bis jetzt habe ich noch keine entdeckt.
    Du hast Dir eine schwierige Lichtsituation ausgesucht.
    Aber wie von Dir gewohnt ist es gut geworden.
    Der Schneerest ergänzt die Pilze sehr schön.
    Im Hintergrund ist der Blick in den Wald frei, oben ein bißchen vom freien Himmel.
    Das ist gut.
    Gruß Manfred
  • Albert Hanslin 13. März 2005, 23:11

    Klasse Aufnahme! Bildaufbau und Schärfe sind super!
    Gruss - Albert
  • Burkhard Wysekal 13. März 2005, 22:46

    Bei diesem Gegenlicht scheint das große Judasohr förmlich zu glühen.Durch den Schattenwurf konntest Du idealerweise eine Überstrahlung des Schnees verhindern.
    Die Moospolster sorgen wie schon oft,für einen gefälligen Gegenpol.Sehr gut,wie Du mit diesen Lichtverhältnissen umgegangen bist....gefällt mir alles gut.
    Gruß Burkhard.
  • Petra Sommerlad 13. März 2005, 22:29

    Wunderschöne Formen und die Farben und Lichteinfälle sind wieder genial. LGPetra