Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
321 5

Wiebke Meyer


Free Mitglied, Lübeck

Tropfengewirr

Es ist verdammt schwer, die richtige Schärfeebene zu finden, bei diesen langen Samen. (Samen der Küchenschelle) Ist mir hier leider auch nicht wirklich gelungen. :(
Was sollte man wählen, wenn man hinter so ca 3cm langen Samengewirr Tropfen fotografieren will? Meine Schärfeebene liegt immer am Anfang der Samen und nicht hinten... Geht das überhaupt?

Kommentare 5

  • Christoph Poppe 13. Juni 2006, 19:11

    Also, ich finde das Bild überaus gelungen ! Tolle Perspektive und ein klasse Schärfenverlauf.
    Am besten lernst Du es, wenn Du etwas "spielst". Learning by doing !
    LG Christoph
  • Michael Rieß 21. Mai 2006, 22:56

    küchenschelle also...
  • Wiebke Meyer 21. Mai 2006, 22:24

    Danke euch beiden! Und Maximilian für den Tipp, ich probiers nochmal. Sollte dann aber wohl auch auf weniger windiges Wetter hoffen, aber ob es dann auch geregnet hat?? ;)

    LG Wiebke
  • Lisa Weber 21. Mai 2006, 19:20

    ich find's gut!
    ;-)

    lg, lisa
  • Maximilian Drescher 21. Mai 2006, 19:16

    Abhängig von deiner Kamera,
    Blende so klein wie möglich, dann hast du eine viel größere Tiefenschärfe, allerding auf Kosten deiner Belichtugszeit... musst dann vielleicht ein Stativ nehmen, damit dir ein zu hoher ISO nicht dein Bild verrauscht.

    Obwohl.... ist doch eigentlich auch so schon echt klasse, auch fein mit dem Rahmen.
    LG,
    Max
    *
    *
    Maximilian Drescher

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Pflanzen
Views 321
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz