Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
328 4

Manfred Bartels


World Mitglied, Dörverden

Trompeten...

Ich hab schon lange keine Flechten mehr gezeigt.

Kommentare 4

  • Ulrich Kirschbaum 15. November 2010, 22:39

    Das Bild ist so vorzüglich, dass man alle bestimmungsrelevanten Merkmale der Echten Becherflechte (Cladonia pyxidata) erkennen kann: Die Becher gehen abrupt in den Stiel über, die Stiele sind grobkörnig sorediös und teilweise mit Schüppchen besetzt. Die Blasenflechte (Hypogymnia physodes) hat Ulrich schon richtig benannt. Man sieht die blasenförmig aufgetriebenen Lappenenden; manche Enden sind mit Lippensoralen besetzt. Beide Arten sind Acidophyten, bevorzugen also saure Substrate.
    Klasse Bild!
    mfg Ulrich
  • Joachim Kretschmer 15. November 2010, 20:39

    . . eine gelungene Kombination der Formen, die Natur macht uns vor, was so zusammen paßt und Du hast es bestens umgesetzt . . Viele Grüße, Joachim.
  • Ulrich Schlaugk 15. November 2010, 18:41

    Ich meine auch, es ist die Echte Becherflechte (Cladonia pyxidata).
    Die Laubflechte scheint eine Blasenflechte zu sein.
    lg Ulrich
  • Jörg Ossenbühl 15. November 2010, 18:37

    sie sehen zwar aus wie Trompeten, aber ich meine es ist die Becherflechte
    bei der anderen muß ich passen oder nochmal nen lehrgang beim Ulrich machen ;-)

    lg jörg