Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Trockenkräuterrasen Glasflügler

Trockenkräuterrasen Glasflügler

367 10

Trockenkräuterrasen Glasflügler

Heute früh beim Hundespaziergang denk ich was sitzt denn hier für eine kleine Wespe ? Nix Wespe . es ist ein Schmetterling. Nach dem vorgestrigen Apfelbaumglasflügler ist dies nun eine weitere Art dieser seltenen Tiere. Ich bin mir jedoch nicht sicher was es ist. Es könnte ein Blattwespen-Glasflüger sein aber ich muß noch suchen ... Vielleicht kann jemand bei der Bestimmung helfen. Ich habe auch noch eine (bessere) Aufnahme von der Seite. Dank Marios Suche: Bembecia ichneumoniformis. Der sechsfach beringte Glasflügler mit den vielen Namen ;-)
Canon Pro1

Kommentare 10

  • Monika Paar 25. Juli 2005, 19:13

    was es nicht alles gibt - bin froh, solche seltenheiten auf deinen bildern sehen zu können!
    lg
    monika
  • Ludger Hes 25. Juli 2005, 17:02

    Was Du alles entdeckst und fotografisch festhältst. Sagenhaft. :-)
    LG, Ludger
  • Johann Brüning 25. Juli 2005, 15:43

    Beim Hundespaziergang mache ich auch die besten entdeckungen :-)
    Ein toller Fund !!
    Gruß Johann
  • ReNa Xos 25. Juli 2005, 12:10

    du scheinst ja im Glasflügler Paradies zu leben :-)
    Ich habe bewusst noch überhaupt keinen gesehen, umso mehr erfreut mich Deiner.
    Gruß Regine
  • Angela Wolf 25. Juli 2005, 11:17

    interessantes pic, wüßte nicht, dass ich das tierchen schon mal in natura gesehen hab...
    glg TB
  • Mario Finkel 25. Juli 2005, 11:16

    Hallo Claus,

    ja, das ist wieder die Problematik der deutschen Namen!
    Es gibt einfach viel zu viele! Wenn jetzt zum Beispiel jemand zu dir kommt und hat diesen Glasflügler beobachtet! Er erzählt dir davon und sagt, er habe den Trockenkräuterrasen-Glasflügler beobachtet! Nun kennst du aber genau diesen einen deutschen Namen nicht, nur die anderen 20 (Vorsicht: Übertreibung! ^^)! Dann geht es los und keiner weiß, welche Art nun gemeint ist!

    LG Mario ^^

    PS: Ich benutze deutsche Namen GAR NICHT mehr, schreibe sie nur noch hier als Ergänzung!
  • Claus Weisenböhler 25. Juli 2005, 10:35

    Danke Mario für Deine Suche ! Das könnte schon passen. Der hat aber viele Synonyme. Trockenkräuterrasen-Glasflügler Schlupfwespen-Glasflügler, Esparsettenglasflügler Hornklee-Glasflügler Trockenkräuterwurzel-Glasschwärmer ...

    LG Claus
  • Doc Martin 25. Juli 2005, 10:24

    Schöne Doku, Claus, auch in den Farben, muß ja nicht immer knackscharf sein. gefällt mir gut...
    LG Martin
  • Mario Finkel 25. Juli 2005, 10:16

    Hallo Claus,

    als ich den Thumb sah, dachte ich schon: Na, hat der Claus den nächsten Glasflügler entdeckt? ;-))

    Bei der Artbestimmung bin ich mir zwar auch unsicher, allerdings habe ich auf ukmoths.org.uk die Art Bembecia ichneumoniformis entdeckt, die genauso aussieht, wie Deiner! Auf Deutsch heißt diese Art Schlupfwespen- oder Hornklee-Glasflügler!

    LG Mario ^^
  • Dirk Grabinsky 25. Juli 2005, 10:08

    mmhhh hab ich jetzt noch nie gesehen - farbgebung des körpers sieht ja aus wie bei einer wespe - aber sonst ??? naja vielleicht weiss es ja jemand !
    Gruß Dirk