Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Markus 4


Premium (Pro), da wo München am schönsten ist

Trockenheit

am Tag, nachdem dieses Bild entstand, wanderten wir durch einen ausgetrockneten See. Da schauten wir nur ab und zu nach vorne, um zu sehen, ob wir noch in der richtigen Richtung unterwegs waren



WER NUR DEN LOBEKNOPF DRÜCKT, SCHEINT NICHTS ZU SAGEN ZU HABEN

Kommentare 56

  • Jani 15. Februar 2020, 17:13

    Nur lehmige Erde schafft so schönes Rissmuster.
    LG Johann
  • BGW-photo 15. Februar 2020, 15:00

    krass .... absolut   k r a s s  !!

    beeindruckendes Bild, Markus!   LG, Bernd
  • T. Schiffers 24. Januar 2020, 19:20

    die grosse dürre...sehr passend und dramatisch ins bild gebracht.tino
  • Reinhard D. L. 24. Januar 2020, 17:35

    da ist dann ein kompass ein guter ratgeber und kartenlesenkönnen ist dann auch noch gefragt. ich nehme mal an, da standen nicht überall wegweiser in der landschaft und googlemap wäre nur über satellit empfangbar. aber beruhigend, wenn man einen guten führer hat.

    sollte der grund unseres badesees mal so ausschauen, dann hat die klimakatastrophe tatsächlich voll zugeschlagen. klasse impression.
    gruß
    Reinhard
  • Bilderkram 22. Januar 2020, 0:15

    Super Aufnahme, dazu Dein Text und man meint, dass man selbst mit unterwegs ist und dabei vor Hitze fast um kommt und schrecklichen Durst hat.
    Ein Foto, welches die Phantasie anregt  - finde ich klasse!!!!
    LG Susanne
  • Brigitte H... 21. Januar 2020, 11:28

    Das schaut gut aus , wie ein Haufen von Tonscherben..
    So etwas habe ich auch noch im Archiv..Das muss eine herrliche Wanderung gewesen sein.. Schreibst du mit mal wo ihr gebucht habt ..
    lg Brigitte
  • Fotobock 19. Januar 2020, 21:25

    Trockenheit zaubert herrliche Muster. Sieht klasse aus. lg Barbara
  • Günter Graph 14. Januar 2020, 11:15

    Für das Auge so schön und in der Realität Tragödie.

    Liebe Grüße und weiterhin gutes Licht vom Günter.
  • RONSHI FOTOGRAFIE - Gudrun Ronsöhr-Hiebel 13. Januar 2020, 18:38

    Sieht aus wie ien abstraktes Kunstwerk
    LG Gudrun
  • Blula 13. Januar 2020, 13:40

    Absolut stark !!!
    LG Ursula
  • Rm Fotografie 13. Januar 2020, 10:25

    und als motiv ein highlight !!!!

    liebe grüße
    ruthmarie
  • Margret u. Stephan 13. Januar 2020, 8:25

    Eine sehr eindrucksvolle und nachdenklich stimmende Aufnahme.
    Die Strukturen der Wüste hast du in diesem feinen Sonnenlicht
    ausgezeichnet zur Geltung gebracht. 
    Liebe Grüße.,
    Margret
  • Trautel R. 13. Januar 2020, 7:30

    eine interessante detailaufnahme, die mir sehr gut gefällt.
    lg trautel
  • wosai 12. Januar 2020, 17:22

    Echt beeindruckend.
    Servus, Wolfgang
  • Udo Lunddahl 12. Januar 2020, 17:17

    Das sieht ja aus wie in der Sahara, alles klar, ist die Sahara.
    LG
    Udo

Informationen

Sektion
Ordner Marokko
Views 3.117
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten