Triumphbogen Ihrer Majestät

Triumphbogen Ihrer Majestät

1.827 30

Winfried Meinert


kostenloses Benutzerkonto, Arnsberg - Niedereimer im Sauerland

Triumphbogen Ihrer Majestät

Triumphbogen für den höchsten Berg von Österreich, dem Großglockner, 3798m hoch.
Den Triumphbogen habe ich nicht selbst gebaut, den habe ich nur als Fotomotiv genutzt, wer den Bogen gebaut hat, ist mir nicht bekannt.

Kommentare 29

  • Stella Marie 16. März 2014, 12:40

    Das beeindruckt mich gewaltig - toll das Foto aber super der Aufbau der Steine - die muss man ja auch suchen und finden in ihrer Art - für mich ein Kunstwerk/ Wunderwerk - ganz super.
    Schön, dass du mich dran teilhaben läßt - danke.
    Ich war zwar auch schon auf dem Gr.Glockner - da haben mich am meisten die Murmeltiere erfreut/beeindruckt . Zuerst sah ich gar keine - dann aber als ich eines sah, sah ich auf einmal gaaaanz viele - aber das Tollste an dem Tag - auf einmal erblickte ich auf den Höhen einen Steinbock mit riesigem Gehörn der erhaben dahin schritt - einfach beeindruckend diese Natur !
    Grüsse . Marie
  • Herbert Schroeder 8. Januar 2013, 17:47

    Tolles Foto
    google mal nach " Andy Goldsworthy " der macht lauter solcher Sachen
    LG
  • Georg Hanke 5. November 2012, 23:03

    Der Bogen ist ja unglaublich!
    Die Erbauung ohne Hilfsgerüst nicht vorstellbar!
    Und eine gute Umrahmung für den Stüdelgrat des Großglockners!
    Gruß Georg
  • Jean Reiche 7. Februar 2012, 14:52

    Eine schöne Aufnahme, mit einer interessanten Perspektive. Deinen Standpunk hast Du, aus meiner Sicht, ideal gewählt. Nachdem ich mir den Bogen im Vordergrund angeschaut habe, wurde mein Blick dann gleich auf den Berg im Hintergrund gelenkt. Wie die Bergspitze mit der Spitze im Bogen übereinstimmt, finde ich toll. Ist das Zufall? Es wirkt alles sehr harmonisch und erzeugt eine schöne Tiefenwirkung. Übrigens wie hoch ist eigentlich der Bogen ungefähr? Viel höher als Mannshoch? Ich staune nämlich, daß er so stabil ist und Wind und Wetter standhält.
    Viele Grüße Jean
  • Zwecke 19. Oktober 2011, 13:18

    Ein unglaubliches Bauwerk, hier waren mit Sicherheit Chinesen am Werk, denn dazu braucht man für zwei Steine immer einen Mann.
    Ewig wird er nicht halten, gut dass du in mitgenommen hast :-)
    LG Horst
  • ChrisHai 6. Oktober 2011, 8:09

    ...sehr interessant!...eine tolle Aufnahme! LG Chris
  • Peter Bemsel 9. September 2011, 6:17

    absolute SPITZE ! das muß einem erst einmal einfallen.
    LG Peter
  • Pistone Bernardo 6. September 2011, 21:13

    Nie gesehen...!? und ich war dort....!!! was du alles in Österreich endekst....toll aufnahme...Lg Bernardo
  • kira2501 5. September 2011, 19:37

    ein herrliches Motiv, das gefällt mir ausgesprochen gut als Rahmen
    LG ute
  • brosi13 22. August 2011, 18:16

    Schön gemacht! Ein imposantes Gebilde!
    LG brosi
  • nikd70 21. August 2011, 18:01

    Ein wahrer Glücksfund!!!
    Macht sich gut der Großglockner zwischen drin.

    VG
    Werner
  • Phontom 13. August 2011, 21:31

    Der Bogen ist ja irre ...
    war sicher nicht einfach den zu bauen
    Sehr schön der Berg im Hintergrund aber auch der kleine Steinhaufen - der stammt doch wohl nicht aus der Bretagne
    LG Norbert
  • wfl 6. August 2011, 17:30

    Ein beeindruckendes Steinbauwerk perfekt für einen Durchblick, von Dir perfekt fotografiert.
    vg wfl
  • Rosenzweig Toni 4. August 2011, 0:00

    Hallo Winfried
    Toll gestaltet, sieht Klasse aus.
    liebe Grüße aus Garmisch
    Toni
  • FotoDX 3. August 2011, 14:27

    Two in one... Ein starker Durchblick - durch ein tolles Motiv auf ein tolles Motiv - gefällt sehr gut! LG Felix

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Berge
Views 1.827
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera KODAK DX7630 ZOOM DIGITAL CAMERA
Objektiv ---
Blende 4
Belichtungszeit 1/750
Brennweite 8.0 mm
ISO 100