Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Trisuli Julia mitten im Devils Fork Rapid

Trisuli Julia mitten im Devils Fork Rapid

1.268 0

Freiburger Kanuschule


Free Mitglied, Freiburg

Trisuli Julia mitten im Devils Fork Rapid

Und so geht es weiter. Der Devils Fork Rapid ist eine Stromschnelle, die nicht in unserem Flussführerbuch beschrieben und daher wohl erst bei den letzten Monsun-Hochwassern entstanden ist.

Sie ist Schwierigkeitsgrad 3, also schweres Wildwasser. Mit einer Wasserführung von ca. 100Kubikmeter Wasser pro Sekunde, d.h. 100Tonnen/s für mitteleuropäische Verhältnisse auch schon eher wuchtig.

Die Haupströmung zieht stark in einen hier nicht sichtbaren Felshaufen, der hinter der rechten unteren Bildecke liegt. Daher versucht Julia ganz in die Innenkurve zu Paddeln, übertreibt etwas, wird vom Kehrwasser gefangen und gedreht, kommt nach kurzem Kampf mit dem Schreck davon und kann den Felshaufen orografisch (=in Flussrichtung) links, d.h. hier ganz auf der rechten Bildseite, umfahren.

Kommentare 0