Trinkwasser-Brunnen in Sarajevo

Trinkwasser-Brunnen in Sarajevo

6.184 10

Trinkwasser-Brunnen in Sarajevo

In Sarajevo, der Hauptstadt von Bosnien und Herzegowina, gab es im 19. Jahrhundert laut den Aufzeichnungen der Reiseschriftstellerin Evlija Celebija über 150 öffentliche Brunnen mit Trinkwasser. Früher wurde Wasser von den umliegenden Bergen zur Stadt geleitet und jede Straße, so wie auch jede Moschee hatte einen eigenen Brunnen. In unmittelbarer Nähe von religiösen Gebäuden, Brücken, Schulen und offenen Küchen, wurden traditionell öffentliche Trinkwasser-Brunnen errichtet, um den Durst der Bürger zu löschen. Wie viele öffentliche Trinkwasser-Brunnen es heute noch gibt ist unklar.
Einer der bekanntesten Trinkbrunnen ist vermutlich der Brunnen neben der Moschee des Gazi Husrev Beg (oder auch Begova-Moschee). Der Legende nach, wird jeder Reisende, der Wasser aus einem Brunnen des historischen Stadtzentrums Baš?aršija trinkt, eines Tages nach Sarajevo zurückkehren. Ob das wahr ist kann ich nicht sagen, aber was ich sagen kann ist, dass ich persönlich niemanden kenne der dort Wasser getrunken hat und danach nicht noch mindestens ein zweites Mal in Sarajevo gewesen ist… Ob das an der Legende liegt? Wer weiß ;-)

Kommentare 10

Informationen

Sektionen
Ordner Sarajevo - Bosnien
Views 6.184
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera ILCE-7RM3
Objektiv FE 24-70mm F2.8 GM
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 70.0 mm
ISO 250