Triebwerk Pirna 014

Triebwerk Pirna 014

1.538 8

Reimund List


Premium (Basic), L. im O. von D

Triebwerk Pirna 014

...der vierstrahligen "152"
im Industriemuseum Chemnitz.

Die "152" war eigentlich eine Totgeburt.
Technisch war das Flugzeug auf dem Stand der Zeit.
Die Gründe für das Ende lagen wohl eher im politisch/wirtschaftlichen Bereich. Tupolew hatte bereits die Tu-104.
Außerdem haben die Sowjets hat den gesamten Flugzeugbau in die Sowjetunion verlagert.
Ich habe noch einen Aufnäher der
Betriebsberufsschule der Industriewerke eingefügt.
den ich aus meiner Lehrzeit dort noch besitze.



...und wenn es interessiert, hier noch was zur
Geschichte des Triebwerks:
http://www.webarchiv-server.de/pin/archiv99/99_214.htm

Kommentare 8