Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
459 3

Siss1997


Free Mitglied, Sehmatal-Sehma

Kommentare 3

  • Sabine K. aus W 17. Februar 2012, 11:17

    Oh, an ein Self hatte ich in diesem Moment gar nicht gedacht.
    Dann schliesse ich mich Stefans Vorschlägen an !

    LG Sabine
  • Stefan Ru 17. Februar 2012, 11:08

    Ich vergleich das mal mit den anderen Bildern in deinem Portfolio und stelle fest: Dieses ist wesentlich besser.
    - Scharf
    - Keine Lichtprobleme wie Seiten- oder Gegenlicht

    @ Sabine:
    Trotz des neuen Logos glaube ich, dass dies ein Selbstportrait ist.
    Wenn dem so ist, dann kann in Ihrer rechten Hand der Auslöser liegen. Liegt er da nicht, hat sie keinen und muss in 10 Sekunden ihre Position einnehmen.

    ---

    Ungeachtet der vermuteten Probleme könntest Du:
    - Auf den Bildschnitt achten (Bein aus der Diagonale kommen lassen und den Ellbogen unten nicht abschneiden
    - Aus diesem Bild die Wirkung der Perspektive lernen:
    die linke Hand wirkt sehr viel grösser als die rechte,
    obwohl sie nur wenig davor positioniert ist.
    Wenn Du kannst, mehr Abstand zur Kamera und
    dafür leichten Zoom verwenden.

  • Sabine K. aus W 17. Februar 2012, 10:50

    Sorry, aber die Handstellungen sind ja schrecklich auf diesem Bild. Beinah entstellend. Für mich kein gelungenes Bild, sondern eher ein Beispiel, wie man es nicht machen sollte :-/

    LG Sabine

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 459
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz