Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

3.049 5

Claudia Bollinger


Free Mitglied, Wellheim/Konstein

Travenanzes-Tal

Einstieg in das Tal von Süden zwischen dem Passo Falzarego und Cortina - war eine sehr schöne Tour!

Kommentare 5

  • Jörg Rapp 2. Dezember 2014, 14:49

    1973 streunte ich mit meiner Frau durch die Dolomiten. In diesem Tal blieben wir hängen für ein paar Tage. Wir fanden ein alte verfallene Alm, die "Travenanzes", in der es gerade noch einen wasserdichten Fleck gab, und eine große Kiste mit trockener Strohauflage, eine super Bleibe. Die leeren Fensterrahmen verklebten wir mit transparenten Plastikfolien. Ein paar Ziegelsteine dienten als Unterlage für den Gaskocher. Der wirklich verwahrlost-luftige Schuppen war umgeben von einem Berg Riesenbrennnesseln und damit völlig verborgen vom nebenan vorbeiziehenden Wanderweg. Von hier starteten wir unsere "Begehungen", Tofana, Lavarella, Kreuzkofel. Auch gab es noch einige Steiganlagen aus den Kriegen, die manche Strecken wesentlich verkürzten. Es war ein kleines Paradies.
  • Swen Michalzik 20. Mai 2006, 11:16

    Hi Claudia,

    ich hab dich in der fc gefunden.
    Schönes Bild - ich kenne die Dolomiten nur mit Schnee - schaut aber auch ohne sehr einladend aus.
    Bis Mo beim Stammtisch.

    lg

    Swen
  • Georg Kuptz 22. Januar 2006, 16:13

    Sehr schön. Die Gegend sollte man sich vormerken.

    lg Georg
  • Ralf Bohlender 22. Januar 2006, 14:09

    fantastisches tal, toll fotografiert.
    das wär ne tour wert...

    gruß ralf

  • Thomas Döringer 22. Januar 2006, 12:06

    ...das glaub ich, daß das ne schöne Tour war...schönes Bildl!

    th

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Landschaft
Views 3.049
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz