Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Michael Rapp


World Mitglied, Heilbronn

Traumland

So hier mal ein erster Versuch von mir.

In seine Träumen, ist man sein eigener Regiseur.
Man kann einfach alles sein Peter Pan, King Kong oder einfach
die Welt mit den Augen van Gogh's sehen. Sich in eine Maus
versetzen und die Welt ganz groß sehen.
Einfach mal sich die Welt zurecht träumen.
Nur unsere eigene Fantasie setzt uns Grenzen.
Und die können unendlich weit sein.
So und nun lasst auch Euere Fantasie frei......
Gruß Michael

Burg Stettenfels ....
Burg Stettenfels ....
Michael Rapp

Habe ich mit verbaut
_____________________________________________________________________-
Canon Digital | viel Photoshop

Kommentare 8

  • indiansummer 4. März 2006, 15:37

    so würde es in meinen träumen auch aussehen....fühle mich sehr wohl bei dem anblick....
    lg andrea
  • Sylvia Grau 30. Januar 2006, 20:10

    Hallo Michel
    Was wäre, würden wir dem Mond tatsächlich so nah kommen. Zum Greifen nah. Wären wir noch mondsüchtiger... (?)
    Ich steige gerne ins Traumland ein, und lass mich von dem silbernen Licht des Mondes führen... smile.
    Liebe Grüsse von Sylvia
  • Heidrun-W. 22. Januar 2006, 18:06

    Finde Deine Idee und die Bearbeitung ausgesprochen gut... besonders diese schöne Farbgestaltung gefällt mir!
    LG Heidi
  • Lizzy Pe 22. Januar 2006, 15:16

    Was für ein fantastisches Bild! Für mich sieht es aus wie der Mond, wie hast du den so da rein bekommen?
    LG Bärbel
  • Art 4 You 22. Januar 2006, 14:49

    Gefällt mir auch total gut! Schöner Farbton! Der Mond wird super in Szene gesetzt! (Für mich siehts aus wie n Mond!)
  • Michael Rapp 22. Januar 2006, 14:22

    @ Conny, ja ist mal ein Versuch. Muß noch ein paar Bilder mit nicht so bewölktem Himmel machen.Da habe ich es einfacher. habe jetzt erstmal versucht alles in einem Farbton zu bekommen ;-)
  • Cornelia Schorr 22. Januar 2006, 13:51

    Irgendwie kämpft mein logischer Verstand noch mit dem Bild..... er will die Sonne, wenn sie schon so riesig ist, dominanter! Die müsste noch mehr zur Seite strahlen, denk ich mal.

    LG conny
  • Detlev Piel 22. Januar 2006, 13:43


    Junge, Junge - bis ich geschnallt habe, daß da oben rechts ein riesengroßer Himmelskörper zu sehen ist.................
    Hatte mich schon gefragt, woher die unnatürliche Schnittlinie in den Wolken stammt.
    Naja, ich bin halt manchmal schwer von k p
    :)))
    LG D.