Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
657 6

Lieselotte Scheer


Free Mitglied, Bad Neuenahr-Ahrweiler

Trauerweide

IR-Film, 80 ISO, 35-70 Zoom, Dunkelrotfilter, analog mit Stativ und Fernauslöser

Kommentare 6

  • Nitewish I 4. Oktober 2004, 20:56

    Ich mag's trotzdem ;-)
  • Lieselotte Scheer 4. Oktober 2004, 14:35

    Hi, Steffen,
    woran liegt es denn? Habe ich falsch belichtet? Man hat mir beim Filmkauf gesagt, ich solle auf 80 ISO stellen. Die übrigen Daten hat der Belichtungsmesser meiner Kamera erledigt.
    Später habe ich in Fotoshop nachgeschärft, den Kontrast etwas erhöht, und bin der empfohlenen Belichtungskorrektur gefolgt.
    Ich scanne es neu und stelle es dir unbearbeitet vor. Es gefällt mir sowieso nicht.
    LGL
  • Steffen S. 4. Oktober 2004, 11:17

    Es kommt zwar anders rüber, als digital gemacht, aber ist trotzdem hoffnungslos überstrahlt und ein bissel lieblos in die Mitte geknallt. Schade eigentlich.

    LGS
  • Nitewish I 3. Oktober 2004, 18:46

    Liebe Liselotte! Ich bin total beeindruckt. Ein feines IR-Bild. Analog kommt einfach anders rüber als digital!
    Liebe Grüße, Ute
  • Edeltrud Taschner 3. Oktober 2004, 10:38

    Eindrucksvolles Stimmungsbild.
    Gefällt mir sehr.
    LG Edeltrud
  • Jürgen Janßen 3. Oktober 2004, 10:05

    Super Bild für Infrarot, finde nur, dass die Kontraste zu hart sind.

    VG Jürgen