Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
634 6

Horst Lang


Free Mitglied, Hochfranken

Traubenhyazinthe

Standort:
Der Boden darf nicht zu schwer sein, ggf. mit Sand lockern. Sonne bis Halbschatten. Sie ist eine anspruchslose Pflanze. Die Blütenstiele sind ringsherum mit kleinen Blütenglocken besetzt. Sie kann überall verwendet werden, auch im Rasen zur Verwilderung. Die Blätter dürfen aber nicht abgemäht werden. Begleitpflanzen sind andere Frühjahrsblüher wie Narzissen, Tulpen usw., besonders gut passen gelbe Blumen. Pflanztiefe 8 - 10 cm, Pflanzabstand 8 cm, in der zweiten Jahreshälfte. Zur Verwilderung ist etwas tiefere Pflanzung zweckmässig. Jährlich mit etwas Kompost düngen. Traubenhyazinthen sind frostfest.
Sie gehört zu den Frühblühern und wehrt Wühlmäuse ab. Sie ist etwas giftig und hautreizend.

Kommentare 6