Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
714 9

Anja K aus A


Basic Mitglied, Städteregion Aachen

Transparenz

Nach langer Pause melde ich mich mal hiermit zurueck...

Kommentare 9

  • Cornelia Garcia 15. Januar 2010, 15:25

    Starkes Bild!
  • Gerhard Körsgen 29. September 2009, 22:33

    Doch doch, Pilza, es wird so gewesen sein denn die Fühler sowie die Blütendolde, welche ebenso wie die Flügel alle parallel in der Schärfenebene liegen sind ja alle scharf - nur halt eben die Flügel nicht...und dann MUSS es an der Verschlusszeit gelegen haben.
    Sei's drum.
    Auch so schon respektabel.

    L G Gerry
  • Anja K aus A 29. September 2009, 9:43

    Hach schoen, immer noch der selbe Ton hier :-)

    Va bene: Mainau, Schmetterlingshaus
  • Gerhard Körsgen 28. September 2009, 23:41

    Sorry, Pilza, muss hier wiedersprechen, und zwar aufgrund von Erfahrung.
    Der Schmetterling selbst ist hier astrein in der Schärfezone, nur die Verschlusszeit ist zu lang um die noch flatternden Flügel scharf genug zu bekommen.
    Habe mal ein Pic von mir anbei gestellt um den Unterschied, der nur marginal ist,zu zeigen.
    Weniger mir zu Ehren als zur Ehrenrettung der Fotografin hier ;-)

    L G Gerry
  • Christoph Büdenbender 28. September 2009, 20:57

    Toller Bildaufbau! Aber wie Grande: Einen definitiven Schärfepunkt hat das Bild nicht...sehr schade, dann wär´s ein Kracher!!
  • Fritzla 28. September 2009, 20:42

    Schön scharf, klasse gelungen !
  • va bene 28. September 2009, 19:52

    Moment mal - wo gibt es so was? Es ist wunderbar, aber kaum zu glauben. Gibt es wirklich welche mit durchsichtigen Flügeln?
    Gruß vb
  • Frédéric Bosch 28. September 2009, 18:30

    Sehr schönes Foto gefällt mir
  • Wolfgang Paul L. 28. September 2009, 15:59

    Das Foto gefällt mir.Die Farbigkeit und der Bildaufbau sind beeindruckend.

    Freundliche Grüße
    Wolfgang