Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Transparente Jugend

Transparente Jugend

6.143 13

Ortwin Khan


Premium (Complete)

Transparente Jugend

Die Jugendform des kurznasigen Einhornfisches (Naso brevirostris) ist noch weitgehend transparent. Zu finden sind die 1 cm großen Larvenstadien im nächtlichen Freiwasser, wo sie Plankton jagen. Als Erwachsene werden sie sich später am Riff aufhalten und dort in voller Farbenpracht und mit Größen um 20-30 cm anzutreffen sein.
Von der Seite gesehen ist die Transparenz noch eindrucksvoller:

Im schwarzen Wasser
Im schwarzen Wasser
Ortwin Khan


Blackwater-Tauchgang zwischen Nord-Sulawesi und Bangka-Island

Kommentare 13

  • Tobila 19. Januar 2020, 10:01

    Eine Frontalperspektive,
    bei der die Schärfe und die Beleuchtung stimmig ist...
    mein Gott... was das für Nerven kostet für den,
    der da Nachts am Seil hängt, oder frei schwebt
    und mit seinem Makroobjektiv
    den Mikromodellen nachstellt...!

    Man muss sich das nur bildlich vorstellen...
    gut hast Du den D850er Autofocus...
    die D800E wäre hier völlig am Anschlag...
    • Ortwin Khan 19. Januar 2020, 10:11

      .... es klappt auch mit der 850er nicht auf Anhieb. Die kleinen sind schnell, auch die passiven Partikel und das Plankton ziehen in leider viel zu schneller Geschwindigkeit an einem vorbei und das theoretisch strömungsfreie Gezeitenfenster, das auch zu unüblichen Tauchzeiten zwingt ist kurz. Selbst mit guter Ausrüstung muss man es mögen und eine hohe Fsrustrationstoleranz haben. 3 komplette Blackwater-Tauchgänge war kaum ein Foto möglich, einmal Abbruch nach wenigen Minuten wegen rapidem Strömungswechsel..... davon erzähle ich später mal mehr ;) Du kennst die Natur und ihre Unwägbarkeiten besser als die meisten und an unsere gemeinsamen Kalmar-Tauchgänge denke ich immer mit Freude zurück ! 
      Wird langsam mal wieder Zeit :))
    • Tobila 19. Januar 2020, 10:54

      Ja... die gemeinsamen Nachttauchgänge im Oman,
      schweben im Schwarz...
      und das plötzliche Auftauchen der Kalmare...
      das war wunderschön und ganz nach meinem Geschmack...

      muss mal wieder einen Kalmar einstellen... auch die Nacharbeitung ist wunderschön... und ich habe kaum je was gezeigt von alledem...
  • Mario Hallbauer 18. Januar 2020, 13:17

    Hier bin ich ganz bei Frank. Sieht schon etwas nach Tiefsee aus. Schön im HF präsentiert.
    LG Mario
  • Unterwasser Frank 17. Januar 2020, 23:22

    Hallo Ortwin 
    Ein Hauch von Tiefsee ,dieser Gedanke kam mir beim betrachten .
    Gut gelungen 
    LG Frank
  • Heinz 00 17. Januar 2020, 21:45

    Das Minimonster in Dunkelheit frontal zu erwischen ist schon eine amtliche Leistung.
    LG Heinz 00
  • Maro2 17. Januar 2020, 20:39

    Das sieht ja interessant aus.
    Super aufgenommen.
    LG Christa
  • Beat Niederhauser 17. Januar 2020, 17:27

    Ein super Bild.
    Wünsche ein gutes Wochenende.LG Beat
  • Reto Aebi 17. Januar 2020, 15:19

    Hammer!
    Vor allem mit dem kleinen Leuchtplankton unten in der Ecke.... Frontal macht immer Spass...!
    LG Reto
  • Kraichgau-Natur-Photo 17. Januar 2020, 15:18

    ... absolut krass.. schimmernd und leuchtend..
    Ganz starke Aufnahme 
    lg alex und ira
  • Hans J. Mast 17. Januar 2020, 15:15

    Sogar frontal wirkt die Transparenz. Beinahe geisterhaft. Jedenfalls sehr gut getroffen.
    LG Hans
  • Silvia Schattner 17. Januar 2020, 15:00

    1 cm ... und hat sicher nicht still gehalten ... ich staune bei diesem Bild!!
    LG Silvia
  • aposab1958 17. Januar 2020, 14:54

    Es schimmert und leuchtet, bezaubernd und zauberhaft. Beim Lesen staune ich über die Größe...so klein und so groß und großartig aufgenommen. Spitze!!! Liebe Grüße aposab