Tracht im Stadion

Tracht im Stadion

2.331 22

Andreas Obendorfer


kostenloses Benutzerkonto, München + Gelegenheits-Schwandorfer

Tracht im Stadion

Beweis: Deutschland = Bayern !?

Ballsport
Ballsport
Andreas Obendorfer

Kommentare 22

  • Andreas Obendorfer 12. Oktober 2006, 18:33

    @all: Vielen Dank für die zahlreichen Anmerkungen und die herrliche Grundsatzdiskussion... ;o)
    Grüße Andreas
  • Dirk Reitmeister 28. Juni 2006, 22:26

    War gerade für zehn Tage in Oberbayern und muss mich jetzt in Niedersachsen erstmal wieder an tiefe und reichliche Schlaglöcher und gepfefferte Gastronomiepreise gewöhnen...
    VG, Dirk
  • makuvosc 22. Juni 2006, 20:56

    @Stefan
    @Toni

    Da hat sich der Tom 86 aber mächtig Feinde gemacht :-)))
  • Toni S 22. Juni 2006, 15:56

    Also ich find diese Diskussion richtig lustig, man kann wieder mal den Neid auf Bayern sehen. Ich würde sagen, man muss sich bei einem international so bedeutsamen Ereignis von seiner besten Seite zeigen, also war die Eröffnungsfeier schon vollkommen in Ordnung, nicht dass Deutschland keine anderen schönen Dinge zu bieten hätte, aber die meisten Sachen, für die Deutschland berühmt ist, kommen halt aus Bayern.
    Freuen wir uns lieber über die große Freude, die alle an dieser WM haben, und über die vielen Gäste, die aus allen Ländern zu uns kommen und überrascht über die Feierlaune der Deutschen, aller Deutschen, sind. Wir bekommen dabei auch die schönen Seiten der ganzen Welt mit (http://www.fotocommunity.de/pc/pc/cat/7706/display/5901393).
    Gruß, Toni
  • Stefan Ha. 22. Juni 2006, 15:43

    @Tom
    Du Pfeife, die Eröffnungsfeier war in München genauso wie das Eröffnungspiel also wird man da auch was bayerisches präsentieren. Abgesehen davon gabs nach den bayerischen Elementen genug anderen Durchschnittskack , der auch auf einer Eröffnungsfeier sonstwo auf der Welt gezeigt wird, wie die Berliner Rapper. Bevor du weiter dumm rumlästerts erzähl uns lieber mal aus welchem häßlichen Teil Deutschlands du kommst, wo man dermaßen neidisch auf Bayern sein muss.
  • Tom 86 20. Juni 2006, 19:25

    wie kann man nur so selbstverherrlichend sein..
    wm in deutschland und bayern muß der welt zeigen, daß in deutschland alle mit lederhosen rumlaufen.
    DAS denkt nämlich jetzt das ausland, denn das klischée wurde bestätigt.
    traurig, daß die bayern nicht mal bei der eröffnungsfeier sich etwas zurücknehmen können.
    aber genau DAS ist die mentalität der bayern; "mia san mia!".
    egoismus, arroganz und selbstverherrlichung pur!
  • makuvosc 20. Juni 2006, 18:37

    Den Müll hier laberst wohl du!!!
    Wie kann man nur so voreingenommen sein.
  • Tom 86 20. Juni 2006, 18:30

    @ Marco:
    aha. hab zwar keine ahnung, wie du darauf kommst,
    aber dann nenne ich die aktion der bayern nationalismus.
    sie grenzen sich vor aller welt vom restlichen deutschland ab.
    hat auch etwas rassistisches, wenn man genauer darüber nachdenkt.
    oh mann, laberst du einen müll..
  • makuvosc 20. Juni 2006, 14:12

    Schöne Aufnahme, wäre auch gerne dabei gewesen.

    @Tom 86
    So was nennt man Rassismus,
    also bist du wohl ein Rassist!

    gruß Marco
  • Stefan Ha. 16. Juni 2006, 18:15

    "@ Dirk: eine Arbeitslosenstatistik rechtfertigt also die Arroganz der Bayern..
    Bayern hat halt noch viel Landwirtschaft und Tourismus. Dies ist aber keine Leistung der Bayern, sondern ein geographischer Fakt. Und wenn jemand nicht objektiv bleiben kann, dann sind es die Bayern!
    PS: Die Bildbeschreibung hat auch nicht viel mit Fotografieren zu tun.."


    RESPEKT! Da kennt sich einer aus...Bayern, die Kornkammer Deutschlands....genauso wie Meck Pom, ist ja auch so ein Land mit viel Landwirtschaft, also auch reich und erfolgreich....weiß ja jedes Kind, Hauptarbeitsgeber in Bayern sind die Lederhosentragenden Bauern und Dirndeltragenden Hotelbesitzerinnen....vielleicht verrätst du uns ja wo du herrkommst, damit wir ähnlich stumpfe Geschütze auffahren können?
  • Tom 86 16. Juni 2006, 11:48

    @ Stefan: Kindergartenkack ist die Bildbeschreibung..
  • Tom 86 16. Juni 2006, 11:43

    @ Dirk: eine Arbeitslosenstatistik rechtfertigt also die Arroganz der Bayern..
    Bayern hat halt noch viel Landwirtschaft und Tourismus. Dies ist aber keine Leistung der Bayern, sondern ein geographischer Fakt. Und wenn jemand nicht objektiv bleiben kann, dann sind es die Bayern!
    PS: Die Bildbeschreibung hat auch nicht viel mit Fotografieren zu tun..
  • Dirk Reitmeister 15. Juni 2006, 23:10

    @ Tom: Schau Dir lieber mal die Arbeitslosenstatistiken an...

    Deutschland braucht Bayern nicht würde ich nicht zu laut tönen.
    Man muss Bayern nicht mögen, aber objektiv bleiben.
    Dein Beitrag hat übrigens unheimlich viel mit Fotografieren zu tun.
  • Viktoria Shorite 13. Juni 2006, 17:53

    Das ist aber tolle Dokumentation!
    glg
  • Stefan Ha. 13. Juni 2006, 17:52

    Jeder blamiert sich so gut er kann....aber man kann diesen kindergartenkack in deinem profil weiterführen und muss dafür nicht dieses Bild zumüllen.....