1.827 25

Juliane Meyer


Premium (World), Oerzen bei Lüneburg

Trab

Am Samstag den 15.08. ist es wieder so weit.....Zuchtschau in Behringen.
Schwarze Perlen satt :-)

Trab...noch mal bearbeitet
Trab...noch mal bearbeitet
Juliane Meyer


http://www.friesenpferdedeckstation.de
http://www.julianemeyer.de



All images are copyright protected. Images please NOT used for stallet.se, meinpferdchen.de or any other sites and forums

Kommentare 25

  • Christine Steinmetz 14. August 2009, 9:46

    Na das nenn ich mal nen Angeber!! Tolles PFerd
  • Juliane Meyer 13. August 2009, 10:42

    *gg* Jutta jo glaub ich dir aber ich bin da eher schmerzfrei und mag fast alle Phasen :-D
  • Jutta Bauernschmitt 13. August 2009, 10:26

    und ich achte jetzt mal überhaupt nicht auf den Himmel und das stückerle Zaun da hinten, sondern nur auf die Phase ...
    da gruselt es mir !!
    das wäre von der Phase für mich ein Bild das sofort in der Tonne landen würde.

    Sorry Jule, aber ist so *schäm*

    glg Jutta
  • Juliane Meyer 13. August 2009, 8:47

    @ Martin...ja bei diesem Bild war gerade die Sonne kurz weg, dann verschwindet der Himmel leider schnell...danke für Deine Tipps :-) Bei den Ebenen weiß ich leider nicht wie das geht.
    LG
    Juliane
  • Martin Huppert 13. August 2009, 8:41

    Die überarbeitete Version ist auch gut, wobei ich es nicht schlimm fand, dass man den Zaun sieht; der gehört zu einer Pferdekoppel ja dazu. Ich wollte mit der Bemerkung, dass ich ihn sehe lediglich dem Schreiber der ersten Anmerkung mitteilen, dass man nicht gut von Freistellung reden kann.
    Der Himmel ist nur schlecht zu verbessern. Bei der zweiten Version sieht man zwar etwas die Wolken am Himmel, aber einzelne Bereiche auf dem Pferd sind tatsächlich schon etwas schlechter zu erkennen. Das Bild insgesamt abzudunkeln ist also keine Lösung. Je nach Tageszeit und Lichtverhältnissen läßt es sich einfach nicht besser machen. Man könnte, sofern man das Bild auch im RAW-Format vorliegen hat, ohne Verluste an der Helligkeit "schrauben" und verschiedene Versionen in Ebenen zudammensetzen; ein strukturloser Himmel wird damit vielleicht dunkler, aber nicht unbedingt besser. Es wirkt schnell künstlich.
    Die bessere Methode beim Fotografieren mitten am Tage ist da vielleicht eher ein Polfilter.
    LG Martin
  • Juliane Meyer 12. August 2009, 21:17

    @ Martin...so nun habe ich Zeit gefunden und natürlich hast Du recht der Himmel ist viel zu hell....so ist das wnn Pferdefreaks nur auf den Gaul starren beim bearbeiten :-)
    Ich hab noch nen andren versuch gestartet und hänge den hier mal dran....wenn Du dann vielleicht noch nen Trick weißt wie ich am besten das Pferd so hell hab wie beim ersten Bild und den Hintergrund trotzdem dunkel genug das man die Wolken sieht?
    Ich danke Dir für die Kritik...ich freu mich immer wenn solch Denkanstöße kommen....den Zaun hab ich hier jetzt auch brav gestempelt das andre Bild kam so aus der Kamera :-)...also ohne was zu stempeln
    Trab...noch mal bearbeitet
    Trab...noch mal bearbeitet
    Juliane Meyer

    LG
    Juliane
  • Zauberwaldfoto 12. August 2009, 20:42

    uuhhhh aber Vollgas Trab und super guckig der Fesche--Klasse klar den Schwarzen abgelichtet...LG
  • Axel Sand 12. August 2009, 20:16

    Stark!
    Gruß
    Axel
  • Martin Huppert 12. August 2009, 19:25

    Schade!

    Auch ich finde das Pferd sehr schön und es ist toll, wie die Haare des Pferdes wehen. Aber ich frage mich, warum hier nicht mal eine Disskussion über das Bild entsteht. Ich hatte versucht, einen Anfang zu machen. Immer wieder habe ich den Eindruck, dass viele Schreiber von Anmerkungen überhaupt nicht lesen, was sonst schon so geschrieben wurde. Noch viel mehr scheinen sich nicht zu trauen, auch mal etwas kritisches zu schreiben.

    So, mal sehen, ob jetzt vielleicht mal jemand genauer hinschaut und reagiert. Es geht mir nicht darum, dass Bild schlecht zu machen. Wenn es mir nicht in der Flut der neuveröffentlichten Bilder wegen seiner Qualität aufgefallen wäre, hätte ich gar nicht dazu etwas angemerkt.
    Viele Grüße
    Martin
  • Matt B. 12. August 2009, 17:11

    nur stark!!

    VG
    Matthias
  • andi v. 12. August 2009, 15:46

    echt klasse Foto - und die fliegende Mähne macht ihn vorne grösser und den Hals mächtiger...
    allerdings wirkt er hinten irgendwie sehr hoch - das hat aber mit der Fotoquali nichts zu tun
    lg andi
  • Kathrin Jung 12. August 2009, 14:38

    die Määäähne---schmacht... tolles bild!!!

    lg kathrin
  • foX2boX 12. August 2009, 14:04

    Hamma, mal wieder... gewohnt perfekte Quali von Dir.. ich, als extremo-farben-fan hätt bissel mehr grün gern, aber das is geschmackssache...

    "trachtenfussung" könnte man das bild auch nennen, oder?

    Jedenfalls nen perfekten Moment festgehalten.

    glg Alex
  • Nicole Rieth. 12. August 2009, 13:50

    Ein sehr schönes Bild von einem sehr schönen Pferd.
    Die Bewegungsphase ist auch toll erwischt.
    LG Nicole
  • Uschi Pechloff 12. August 2009, 12:54

    Was für ein prächtiges Pferd!!! Fantastisch porrtätiert! Vg uschi