Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Reinhard Arndt


Pro Mitglied, Berlin

total "haiverseucht"

Zitronenhai (Negaprion brevirostris), Tigerbeach, Bahamas

Ich weiß, die Brustflosse ist angeschnitten. Trotzdem möchte ich euch das Foto nicht vorenthalten. Man sieht hier im Hintergrund deutlich, welche Massen von großen Haien ständig in der Nähe waren. Das waren unglaubliche Tauchgänge mit faszinierenden Tieren.

Mit diesem Beitrag verabschiede ich mich in eine kurze Sommerpause. Bis bald.

Kommentare 29

  • Starcad 19. Juli 2017, 7:40

    Die Brustflosse finde ich hier nicht so wichtig. Der Gesamteindruck ist sehr lebendig und dynamisch, was durch die Nähe noch betont wird. Interessant auch der kleine Fisch auf seinem Rücken, auch wenn ich nicht weiss, was das genau ist. Ah habs jetzt bei dem anderen Foto gelesen, ist also doch einSchiffshalter. Ein ausdrucksstarkes Bild!!!
    LG Marc
  • norma ateca 17. Juli 2017, 1:40

    HERRLICH und ich freue mich dass du noch bei uns bist ! LG Norma
  • Diana von Bohlen 10. Juli 2017, 15:30

    eine GRANDIOSE Aufnahme !!

    und ich finde auch den Schnitt o.k. !

    +++

    LG Diana
  • B.Schalke 20. Juni 2017, 21:13

    WOW dafür dafür sind Bahamasbekannt bevor ich Text las Lach wollte ich sagen
    Irre die Haisuppe
    VG Biggi Gute Zeit
  • Burkhard W. 20. Juni 2017, 21:11

    Wahnsinn, was da im Hintergrund los ist. Und der Hauptdarsteller ist samt Schatten bestens in Szene gesetzt. Die angeschnittene Flosse stört mich hier übrigens überhaupt nicht; das unterstreicht eher noch die Mittendrin-Atmosphäre, die dieses Bild ausstrahlt.
    Gruß
    Burkhard
  • Komposti 20. Juni 2017, 20:49

    Absolut beeindrucken....besonders die Vielen im Hintergrund :-)

    HG Komposti
  • Wolfgang Lohmann 20. Juni 2017, 20:27

    Auch wenn man sich mit dem Wesen der Tiere auskennt, muss man doch schon abgebrüht sein, dort so locker zu fotografieren. Meine Bewunderung.
    Schönen Urlaub und viele Grüße, Wolfgang
  • Tobila 20. Juni 2017, 20:27

    Verrückt, wie der Hintergrund "mitlebt"!
    Und dein Blitz ist gerade richtig so dosiert. Geile Aufnahme. LG Tobila
  • Anita Jarzombek 20. Juni 2017, 20:08

    Er sieht so freundlich aus und lächelt Dich sogar an:-)))) Kann mir vorstellen, dass dies ein sehr spannender Tauchgang war. Wünsche Dir einen schönen Urlaub!
    Viele Grüße Anita
  • Maria J. 20. Juni 2017, 18:07

    Hier bin ich auch schon getaucht ... dank des Fernsehens ... ;-))
    ...und diese Zitronenhaie gibt es dort wohl immer in großen Mengen ..?
    Auch auf deinem Bild erkennt man das Gewusel im Hintergrund ...
    und es sieht sehr gefährlich aus ...!!
    Ganz besonders schön ist natürlich dieser etwas seltsam lächelnde Hai im Vordergrund,
    der sein noch zahnloses Baby auf dem Rücken mit sich schleppt ... ;-)
    Oder ist doch alles ganz anders?
    Ich wünsche dir/euch eine traumhaft schöne Sommerpause ... tief unten auf dem Meeresboden!
    Und grüßt den Glaskopffisch von mir ... ;-)
    LG Maria
    • Reinhard Arndt 20. Juni 2017, 20:48

      Nein, Maria, so richtig gefährlich ist das nicht. Aber es sind doch wilde Raubtiere, denen man mit Respekt und ein bisschen Knowhow begegnen sollte.
      Zum Meeresboden geht es diesmal nicht. Meine Sommerpause werde ich anders verbringen. Mehr wird aber noch nicht verraten...
      LG
      Reinhard
    • Maria J. 20. Juni 2017, 21:01

      Danke, Reinhard!
      Vielleicht ist es ja nicht ganz so gefährlich ...
      aber wie behält man bloß eine so große Gruppe Haie im Auge ...!?
      Aber du bist ja kein Anfänger ... ;-)
      Die nächste Reise wird nun also überirdisch ... schön .. ;-)
      Sicher bringst du uns aber trotzdem etwas mit
      – ich weiß ja , dass du auch eine Überwasserkamera besitzt .. ;-)
      Dann viel Spass ... und bestes Wetter!
      LG Maria
  • Jan Schliebitz 20. Juni 2017, 16:57

    Grandios! Der zeigt ja auch noch schön die Zähne.
    Gruß
    Jan
  • Gaby Harig 20. Juni 2017, 16:44

    Dir einen schönen Urlaub und das Foto ist brillant. Ich bin mega begeistert lg Gaby
  • Sabrina Reichmuth 20. Juni 2017, 14:57

    Klasse, wie der hämisch in die Kamera grinst. Der Hintergrund lässt einiges erahnen. Du hast die Ruhe behalten und den Hübschen fein porträtiert. Das müssen spannende Tauchgänge gewesen sein. Ich wünsche dir eine schöne Sommerpause!
    LG Sabrina
  • Heinz 00 20. Juni 2017, 13:24

    Sehr schöne Pose des Hai mit Grinsen im Gesicht. Toll Belichtet mit beachtlichem Gewimmel in der Schattenwelt. Erhole dich und bring noch ein paar Bilder für uns.
    LG Heinz 00
  • Ortwin Khan 20. Juni 2017, 12:32

    Tolles Bild und perfekte Dokumentation einer großartigen Begegnung!
    Dann wünsche Ich Dir eine schöne, erholsame und sicher auch fotographisch erfolgreiche Sommerpause! Bring`uns wieder was schönes mit :))
    Liebe Grüße, Ortwin

Informationen

Sektionen
Views 705
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-410
Objektiv 11.0-22.0 mm f/2.8-3.5
Blende 11
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 11.0 mm
ISO 200

Öffentliche Favoriten