Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
367 8

»Wo sind die Menschen?« fuhr der kleine Prinz endlich fort.
»Man ist ein bißchen einsam in der Wüste...«

[Antoine de Saint-Exupéry, Der Kleine Prinz]

Kommentare 8

  • Torsten Haß 2. April 2003, 16:25

    @Myrjam: das Ausgangsbild
    Torsten Haß

    @Conny: ein netter Bildtitel "'der schwarze mann kommt Conny holen...' ;-)
    @Ute: ich bin empört ;-)
  • Mya L 2. April 2003, 3:39

    Hand am Ferneher? Cool gemacht. In s/w wirkt es bestimmt auch nicht schlecht.
  • Schimaere Zyklothyme 1. April 2003, 22:26

    "du hast zuerst ein sehr erstauntes gesicht gemacht und dann ueber dich selber gelacht... und du hast zu mir gesagt: »ich bilde mir immer ein, ich sei zu hause!«"

    gruSZ
  • Torsten Haß 1. April 2003, 22:02

    @Lars: das Bild ist zunächst auf dem Monitor dargestellt worden
    und von dort abfotografiert, daher stammen die "Streifen"...
    @Alle: danke!
  • Sylvia Mancini 1. April 2003, 21:32

    Eine greifende Hand, die sich auf das Gesicht zubewegt oder eine Geste des Schutzes, um abzuwehren? Die Struktur und die Tonung passt...
  • Lars SonnenBerg 1. April 2003, 21:19

    gefällt mir- auch die Scannerstreifen.
    Gruß
    Lars
  • Uwe Lange 1. April 2003, 21:07

    vielleicht lieben deshalb alle Menschen die Wüste, die schon mal dort waren...
    Viele Grüsse,
    Uwe
  • Kafka Tamura 1. April 2003, 20:53

    Interessantes Bild, motiviert zum Noch-mal-hingucken!

    LG, Kristian