Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Tolle Aussichten - für den Flughafen Tegel

Tolle Aussichten - für den Flughafen Tegel

346 3

Heinz Höra


Pro Mitglied, Berlin

Tolle Aussichten - für den Flughafen Tegel

Wenn den "Billig-Airlines" wie hier Air Berlin weitere Zugeständnisse vom Berliner Senat gemacht werden, dann kann es in der Einflugschneise zum Flughafen Tegel bald so aussehen.
Das Bild ist noch eine Montage aus 6 im Abstand von jeweils 5 Sekunden gemachten Aufnahmen. Aber - als diese Maschine hinter den Bäumen verschwunden war, hörte man schon die nächste Maschine, die ihren Fluglärm vorausschickte, weil er an der gegenüberliegenden Hauswand reflektiert wurde.
Täglich landen jetzt - nach dem BBI-Debakel - zwischen 6 Uhr und 23 Uhr über 250 Maschinen in Tegel. Das heißt, durchschnittlich fliegen die Maschinen Tegel im Abstand von 4 Minuten an. Da es Zeiten mit größeren Abständen gibt, kommt es oft vor, daß der Abstand der anfliegenden Maschinen unter 2 Minuten ist. Ist damit nicht ein unvertretbares Sicherheitsrisiko eingetreten?

Kommentare 3

  • Heinz Höra 22. Juli 2012, 22:32

    Klaus, der Vergleich mit der S-Bahn stimmt, auch wenn die S-Bahn nicht mehr das ist, was sie mal war, doch noch mehr zum Nachdenken.
    Harry, das ist keine Mehrfachbelichtung, sondern eine Montage aus 6 Bildern, die ich mit gleicher Belichtung und gleicher Brennweite aufgenommen habe und auch unter gleichen Bedingungen aus den RAWs entwickelt habe. Doppelt? Nicht ganz. Wenn Du genau vergleichst, wirst Du Unterschiede feststellen. In zwei verschiedenen Sektionen habe ich es deshalb gezeigt, weil ich die unterschiedlichen Reaktionen der "Berliner" und der "Flugzeuger" sehen wollte. Aber mein Bild und vor allem mein Anliegen scheint dort niemanden zu interessieren, denn die Anmerkungen kamen ja hier wie dort durch unsere persönlichen Bekanntschaften.
  • Foto Harry 21. Juli 2012, 17:33

    Hallo Heinz,-eine coole Idee für eine Mehrfachbelichtung,- gefällt mir,- aber warum doppelt ???.
    VG Harry
  • Klaus Kieslich 21. Juli 2012, 16:46

    So dicht hintereinander fährt noch nich mal die S-Bahn,wenn es in Tegel so kommen sollte,wie Du es schilderst
    Gruß Klaus