Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Nicola Gehrt


Complete Mitglied, Schleswig- Holstein

Törööö !

Das Johannes-Gutenberg-Denkmal steht auf dem Roßmarkt in Frankfurt am Main. Es ist ein Werk des Bildhauers Eduard Schmidt von der Launitz (1797–1869), der anlässlich der Vierhundertjahrfeier der Erfindung der Druckkunst mit beweglichen Metall-Lettern die Statuen der drei Frankfurter Drucker in Terrakotta anfertigte und am 24. Juni 1840 der Öffentlichkeit vorstellte.

Unterhalb der vier Allegorien finden sich vier Wasserspeier in Form von vier Tierköpfen, die die vier Kontinente repräsentieren sollen.
Der Stier steht für Europa, der Löwe für Afrika, der Elephant für Asien und das Lama für Amerika.
Die vier Tierköpfe speisen in der wärmeren Jahreszeit vier Brunnenbecken.
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Gutenberg-Denkmal_(Frankfurt_am_Main)

Kommentare 33