Tödlicher Unfall in der Region Hannover

Tödlicher Unfall in der Region Hannover

22.595 12

Christian Elsner


kostenloses Benutzerkonto, der Region Hannover

Tödlicher Unfall in der Region Hannover

(et) Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nähe des niedersächsischen Eldagsen (Region Hannover) ist am frühen Sonntagmorgen eine Person ums Leben gekommen. Nach ersten Angaben der Polizei war der 35-jährige Fahrer eines Ford Mondeo aus bislang ungeklärter Ursache anfangs einer Linkskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen massiven Baum geprallt. Die kurz darauf eintreffenden Rettungskräfte konnten dem Mann jedoch nicht mehr helfen. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Die Polizei vermutet das der Mann kurz eingeschlafen sein könnte, nachdem er am frühen Morgen gerade von der Nachtschicht kam. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern jedoch noch an. Die Strecke musste für die Rettungs- und Bergungsarbeiten für längere Zeit voll gesperrt werden. Quelle: NonstopNews
(c) Foto: Christian Elsner - dpa/lni

Canon EOS 20D
EF 70-300 IS USM
Verschlusszeit 1/320 sek
Blende 6.3
ISO 100
Brennweite 150 mm

Kommentare 12

  • Steven Finke 17. Januar 2013, 12:21

    Ihr Idioten haften Spasten. lasst es über meine Vater abzulästern er war weder 35 noch sonst was er ist 49 gewesen als er starb und ich habe schon genug draunter geleidet und wenn ihr dieses foto nicht entfernt mache ich eine anziege ! weil das Eingriff in meiner families Privat leben is Lg Der Sohn und an den spasti der es geil findet bilder dramatisch zu sehen ich wünsche dir das du Sehr schnell Stirbst wenn nicht sogar noch heute !
  • Mandy Finke 10. Februar 2011, 14:02

    Philipp Schulze, 28.06.2006 um 23:33 Uhr
    Hallo Christian,

    das Bild schaut abgesehen vom Ereignis super aus. Jedoch hätte ich vielleicht die Aufnahme im Bereich der Fahrerseite aufgenommen da es dann sicher noch durch die Verformung des Fahrzeuges dramatischer wirkt.

    Viele Grüße
    Philipp


    Sag mal junge tickt es bei dir noch. Hört mal auf so über diese sache zu reden es viel meinem bruder schon
    genug schwer das das überhaupt passieren musste.sollte ich sowas nochmal lesen Gehts auf melden
  • Steven Pfefferle 10. Februar 2011, 13:34

    Philipp Schulze, 28.06.2006 um 23:33 Uhr
    Hallo Christian,

    das Bild schaut abgesehen vom Ereignis super aus. Jedoch hätte ich vielleicht die Aufnahme im Bereich der Fahrerseite aufgenommen da es dann sicher noch durch die Verformung des Fahrzeuges dramatischer wirkt.

    Viele Grüße
    Philipp


    Sachmal tickst du noch richtig ? .. Rede mal anständig... Dubist wohl Mordlustig !
  • Steven Pfefferle 10. Februar 2011, 13:32

    Er war mein Vater...

    Bin der Jüngste sohn Und ..
    er war weder 35. noch sonst was er war 49 ! also haltet mald en ball flach !
  • Marianne Tredup 27. April 2009, 21:16

    Der Fahrer war nicht 35.Er war mein bester Freund
  • Philipp Schulze 18. August 2006, 19:53

    Hi Ingolf,

    habe Dir mal gerade ne QM gesendet um hier kein Forum zu eröffnen über Unfallfotos.

    Viele Grüße
    Philipp
  • Carsten Rubow 29. Juni 2006, 11:43

    Sehr gute Einstellung von deinem Chef!

    Wer zart beseitet ist nicht weiterlesen!!!

    Ich hab schon immer gesagt, dass die Nachtschichten nicht gesund sind und einen umbringen können! ;-))

    Bin Mitarbeiter im Rettungsdienst. Daher der etwas seltsame Humor.

  • Philipp Schulze 28. Juni 2006, 23:55

    dann ist es sehr verständlich das Du diese Perspektive gewählt hast. Und ich muss sagen Dein Chef hat auf jeden Fall recht.
  • Christian Elsner 28. Juni 2006, 23:47

    Hallo Philipp, die Leiche war noch im Fahrzeug ! Daher habe ich es lieber bei dieser Einstellung belassen. Mein Chef sagt immer: "Unsere Fotos werden in den Tageszeitungen am Frühstückstisch angesehen - und da will man keine Toten sehen." Recht hat er.
    Gruß, Christian.
  • Philipp Schulze 28. Juni 2006, 23:33

    Hallo Christian,

    das Bild schaut abgesehen vom Ereignis super aus. Jedoch hätte ich vielleicht die Aufnahme im Bereich der Fahrerseite aufgenommen da es dann sicher noch durch die Verformung des Fahrzeuges dramatischer wirkt.

    Viele Grüße
    Philipp
  • Fachpresse 28. Juni 2006, 13:11

    Tragisch, aber leider tägliche Realität. Man glaubt gar nicht, was so ein Baumstamm aushalten kann. Gut dokumentiert!
  • niegeo 28. Juni 2006, 11:19

    Dramatisch