Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.006 1

Manfred Vaeth


Complete Mitglied, Ganderkesee

TM #09v.10

Eid des Präsidenten:

Turkmenistan - mein geliebtes Vaterland
Ich opfere mich für Dich
mit meinem Geist und meiner Seele !

Schade ich Dir, lass meine Hand verdorren.

Wirst Du auch nur wenig verleumdet, lass meine Zunge erstarren !

Im Moment meines Verrates an meiner Heimat - Turkmenistan,
lass mich nicht mehr atmen.

(Saparmyrat Turkmenbashy der Grosse)

Kommentare 1

  • Rudolf H. P 2. November 2006, 9:43

    Es ist gut, dass die deutschen Politiker nicht einen solchen Eid ablegen müssen. Es gäbe eine große Stille und viel würden nicht mehr atmen.
    Die Dekoration - ?
    Ein hingebungsvolle Sängerin im Liedvortrag.
    LG Rudolf