Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.098 1

Manfred Vaeth


Complete Mitglied, Ganderkesee

TM #08v.10

"Ohne bei den Menschen Unterschiede zu machen, muss der Turkmene in allen menschlichen Beziehungen ehrlich sein. Er darf nie in Versuchung kommen, jemanden zu belügen und darf keine Neidgefühle pflegen. Nur moralische Eigenschaften wie Ehrgefühl, Friedfertigkeit, Herzlichkeit dürfen ihm zueigen sein."

(Zitat "Ruchnama", Bd.1)

Kommentare 1

  • Rudolf H. P 1. November 2006, 17:33

    Ein ebenfalls gelungene Portätierung. Eine sehr interessante Tracht für eine Frau gesetzten Alters.
    Sie muß noch sehr gelenkig sein, um aus diese Hockestellung wieder aufzustehen.
    Die Bildergänzungen aus "Ruchname" sind wirklich sehr aufschlußreich.
    Ob die Turkmenen sich wohl allle daran halten?
    Wenn ja, wäre es ein Land zu wohlfühlen.
    LG Rudolf