Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
940 8

bibbi84


Free Mitglied, Aspach

Tischdeko

Das war die Tischdeko auf der Hochzeit meines Onkels:-)

Kommentare 8

  • Lawoe 27. Juni 2008, 17:36

    das bild gefällt mir leider auch nicht - ist mir einfach zu langweilig und technisch auch nicht so, daß es mir was gibt. ich hätte an deiner stelle eins von deinen konzertbildern reingestellt. die haben nähmlich wirklich was.

    gruß frank
  • bibbi84 27. Juni 2008, 13:21

    Ich habe nicht wie ein kleines Kind reagiert und ich weiß wozu diese Sektion da ist, aber ich darf ja wohl auch meine Meinung zu eurer Kritik äußern oder ist das in dieser Sektion verboten?!
  • Robert RS Schmitt 27. Juni 2008, 8:39

    Das ist ja auch in Ordnung Bibbi. Allerdings solltest du dir mal die Beschreibung zur Sektion durchlesen anstatt wie ein kleines Kind zu reagieren. Das kommt nicht gut.

    -oT-
    -oT-
    Robert RS Schmitt


    Bei diesem Bild von mir hat Ursula eben einfach recht mit ihrer Aussage und ich nehme die Kritik an un´m dadurch zu lernen. Ist nicht das erste mal dasmir das passiert, doch anstatt angepisst zu reagieren habe ich mich bedankt.

    LG
  • bibbi84 27. Juni 2008, 8:09

    Wisst ihr was das wichtigste isst? Dass es mir gefällt un das tut es!!
  • Thomas Johannes Hoffmann 27. Juni 2008, 4:54

    Komplett daneben.. Sorry..
  • Jelzin 27. Juni 2008, 0:13

    Beschneiden danach, zuvor Scharf stellen und etwas mehr von oben damit man die Treue sieht ;-).
    Ich denke Robert RS Schmitt , hatte es schon sehr schön Angemerkt
  • Robert RS Schmitt 26. Juni 2008, 21:59

    Sorry, es geht nicht um den Hintergrund. Das der so aussieht ist OK, manchmal sogar so gewollt und der Begriff dazu heißt:Freistellen ( Das Hauptmotiv vom Hg trennen)
    Was das genervte Etwas eigentlich meint, ist das der Scharf abgebildete Teil des Fotos erst bei dem Stein "Mut" beginnt und der Stein mit "Liebe" leider unscharf abgebildet ist so das der Eindruck entsteht das du total besoffen gewesen sein könntest.
    Nimm deine Kamera und drei beliebige Objekte. Dann stelle auf Offenblende. Als nächstes machst du mehrere Fotos vom selben Standpunkt und anderst immer wieder die Entfernung zwischen den Objekten. Der Focus sollte dabei immer auf dem mittleren Objekt liegen.
    Viel Spaß
  • bibbi84 26. Juni 2008, 21:23

    Habe das Foto wegen den tollen Steinen im Vordergrund rein gestellt!! Hat nichts mit besoffen sein zu tun. ob der hintergrund nun verschwommen ist oder nicht ist ja wohl nebensächlich!