Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
548 1

Michael Dolensek


Free Mitglied, Basel

Kommentare 1

  • Roland Zumbühl 13. Januar 2009, 20:09

    Hier ist es sinnvoll, gegen das tiefe Licht zu fotografieren.
    Der tiefe Kamerastandort und die weitwinklige Aufnahme verleihen dem Brunnen etwas Mythisches und lassen die nächtliche Kühle aufkommen und wirken.