time stands still

time stands still

3.356 22

Laila Pregizer


Premium (Basic), Braunschweig

time stands still

Festplattenreste, ich freu mich schon darauf, wenn ich irgendwann wieder Neues machen kann :-)
Schwangerschaftsshooting mit kurz vor einem Unwetter

Kommentare 22

Das Foto befindet sich nicht in der Diskussion. Deswegen kann es aktuell nicht kommentiert werden.

  • pixie. 24. Juli 2014, 21:57

    Wunderwundervolles Schwangerenportrait!
  • don ricchilino 1. Oktober 2012, 18:19

    wunderschön !!!
    vlg
    don
  • kurt steinle 2. August 2012, 14:54

    sehr gefühlvoll in Szene gesetzt, klasse, lg kurt
  • Mariko noh-Buntaro 31. Juli 2012, 20:40

    ...auf wunderbare Weise :)))

    LG Mariko
  • Laila Pregizer 9. Februar 2012, 14:37

    @ Martin, Norbert, Jule, Marion, Maddy, Carsten: Lieben Dank!
    @ Beat: Oh, danke :-)
    @ Colle: Gerne :-)
    @ Katja: Danke dir! Die Mama wird nicht mehr, sondern ist schon seit ein paar Monaten ;-) Kann leider nur grad kene neuen Bilder machen, weil ich krank bin, daher ein paar ältere Bilder.
  • Ka Da 9. Februar 2012, 14:18

    Total schöne Aufnahme, gefällt mir gut.
    Der Schnitt ist super und das Licht passt auch gut.
    Alles Gute für die werdende Mama

    Gruß Katja
  • Diamonds and Rust 2. Februar 2012, 22:10

    Gute Arbeit - und wieder etwas verborgen ;-)
    Bestimmt ein Mädchen
    lg carlos
  • Maddy M. 2. Februar 2012, 11:50

    Transport ganz viel Stimmung! Mag ich total!
    LG Maddy
  • t a s e n e t 2. Februar 2012, 11:15

    Ein ganz tolles Bild!

    Starke Arbeit!

    Marion
  • Beat Mumenthaler 2. Februar 2012, 0:29

    du bist und bleibst meine "emotion artist". deine Bilder lösen in mir immer sehr starke Gefühle aus...

    Beat
  • ..findus. 1. Februar 2012, 20:19

    :) und sie passt bei dem Unwetter schön auf den Zwerg auf...
    ich mags:)
    lg, Jule
  • Norbert REN 1. Februar 2012, 18:33

    Zuversicht und Mut spricht aus diesem Bild.
    Dem Gegenwind die Stirn bieten.
    Auch einen Blick in die Zukunft könnte man interpretieren.
    Schön dass Du es eingestellt hast :-))
    LG. Norbert
  • Laila Pregizer 1. Februar 2012, 17:56

    @ Josef, Uwe, Jens, Isa, Astrée, Uli, Manfred: Luebn Dank!
    @ Stefen: ;-) Also Portrait und Metamorphosen hab ich bisher noch nicht kombiniert ;-)
    @ Uwe: Der obere Baumbereich und Teile des Sandhaufens war auch im Original schon so dunkel, nur der Wiesenbereich war heller. Hatte versucht, das wegzumachen, weilmes wie bearbeitet aussah, ging aber nicht sinnvoll. Oben rechts musste aber ein Dach eines Fabrikgebäudes retouschiert werden. Wir dachten eigentlich, wir können gar nicht anfangen, weil es es bedrohlich nach Regen aussah... aber es gab immer zwischendrin so coole gefächerte Sonnenstrahlen und es fing wirklich erst an, als wir fertig waren :-)
  • Uwe Schmida 1. Februar 2012, 17:47

    Die Dramatik ist richtig sichtbar und durch deine Bearbeitung auf das wichtigste im Bild, Colle, konzentriert...da hängen die Wolken im Hintergrund sogar schon im Grünen und in den Bäumen ;-)
    lg
    Uwe
  • Steffen Drache 1. Februar 2012, 17:04

    jetzt hab ich doch tatsächlich nach einer bemalten, versteckten person im bild gesucht! :-)