Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

961 13

Delectrave


Premium (Pro), Halle(Saale)

Time for pasta!

Fotoprojekt mit bliXXa , Mrs. White , Anette Z. und R. Kretschmer

Es handelt sich hierbei um Fotoideen nach vorher festgelegtem Thema.
Funktioniert so:
Wir einigen uns auf ein Thema und haben dann jeweils 7 Tage Zeit um die Idee fotografisch umzusetzen.

Wer möchte, kann gerne mitmachen!
Wichtig - es soll kein Wettbewerb werden, sondern hierbei zählt nur der Fun-Faktor!
Es sollten selbstverständlich keine vorhanden Bilder benutzt werden, sonderen passend zum Thema erarbeitet werden.





5 vor 12 ...
5 vor 12 ...
R. Kretschmer




Aktuelles Thema: Just In Time

Nächstes Thema: Ausschnitt
Deadline: 27.1.2013

Kommentare 13

  • Meinrad Merz 22. Februar 2013, 16:40

    Super diese Momentaufnahme,Kochen beim Fotografieren oder ist es umgekehrt ?
    Hauptsache schnell und einfach und das mit der Lampe siehe ganz weit unten hat sich gelohnt.
    Buon appetito e tanti Salute Meinrad
  • Dori Fotografie u.Eventfloristik 22. Januar 2013, 22:11

    mh sehr lecker auch wenn ich diese Spirellis nicht gern esse ...lieber eine andere Nudelart ...ist das Bild aber sehr gelungen :D
  • SabineC 21. Januar 2013, 19:21

    Auch ne gute Idee! :-)
  • Ellen-OW 21. Januar 2013, 10:02

    Zwar noch etwas früh jetzt, aber da kann ich nicht Nein sagen. Sehr schöne Momentaufnahme.
    LG Ellen
  • Delectrave 21. Januar 2013, 8:35

    @Ralf: Ach verdammt... ich musste mir ne riesen HQI-Lampe daneben stellen, weill´s so elendig dunkel in der Küche war :D

    S-Modus
    Verschluß:1/1600
    Blende: 4.5
    ISO 3200
    Brennweite 38mm
    Mit Belichtungskorrektur +0.7

    Ich hatte nur den einen Versuch und habe mit einer Serienbildaufnahme geschossen. Wollte mich nicht auf den Autofokus verlassen, also habe ich manuell Fokussiert und dann abgedrückt... sicherlich der Grund dafür, warum einige Nudeln ins Unscharfe abrutschen.
  • bliXXa 21. Januar 2013, 0:11

    du und anette denkt ökonomisch.
    motive erst knipsen, dann vertilgen.
    hat bei deinem reihenbild ja auch schon gut geklappt. :>

    hier hätte mich die exif wirklich mal interessiert.
    bei anette hat es ja mit 1/100 sek verschlusszeit
    noch geklappt, weil der tropfen sich grade abgeseilt hat.

    mal zum bild selber:
    erst mal wieder die idee...die gefällt mir mal wieder.
    am tütenrand sind die nudeln noch schärfer.
    bei den nudeln weiter unten glaube ich noch etwas bewegungsunschärfe erkennen zu können.
    kann auch sein, dass sie aus dem fokus rutschen.
    das gefällt mir aber eigentlich gut.

    orange und gelb erzeugt hier eine schöne wärme.
    mir gefällts!

    lg
  • R. Kretschmer 20. Januar 2013, 23:20

    Klasse, wie man so etwas profanes wie "Nudeln ins Wasser kippen" darstellen kann.
    Gefällt mir sehr gut. Auf den Punkt getroffen.
    Gruß René

    @Fotomama: wäre bestimmt ein Klasse Motiv, wenn die Nudeln an die Fliesen klatschen, um zu testen, wann sie al dente sind ;-) Nur so als Anregung....
    Ich mach das nicht, sonst bekomme ich Ärger, klappt bestimmt nicht beim ersten Versuch....


  • lillililli 20. Januar 2013, 22:33

    Das passt, irgendwie!!!
    Meine Küche, Arbeitsplatte, Topf, Brettchen (alles gebraucht) und mein Kater:

    und noch ein Küchenfoto:

    ;-))))))))))))
    Du weißt auf was sich das bezieht???
    LG Karin
  • -Z-W-I-E-L-I-C-H-T- 20. Januar 2013, 22:04

    schaut lecker aus ;-))
    Freu mich auf die nächste Woche, bin wieder da ;-)
    LG
    Thorsten
  • Anette Z. 20. Januar 2013, 21:45

    Ich habe das Gefühl, diesmal hat die Mehrheit das Thema "just in Time" in Bezug auf das rechtzeitige Abdrücken am Fotoapparat interpretiert :-)
    Wobei gerade bei den Nudeln ja noch was mehr dahinter steckt: bitte erst ins Wasser, wenn es kocht und dann auch genau raus, wenn sie al dente sind und nicht, wenn sie schon schmelzen :-))
    Wäre das nicht nochmal ein Foto wert: Der Nudeltest, ob sie durch sind? Frag mich aber nicht, wie man das geschickt realisiert...

    Ich sehe aber auch, dass du irgendwie von der Küche nicht los kommst... Muss daran liegen, dass du das eigentliche Thema verpasst hast :-)
    Die Küche wirkt durch die Arbeitsplatte aus Holz und die braune Vignette richtig altmodisch. Im Gegensatz zum modernen Ceranfeld, dem schicken Topf und den Nudeln in der Plastiktüte :-))
    Dieses Braungelb ist nicht meine Farbe (einer der Gründe für die Sepiatonung der Kaffeetasse). Das ändert aber nichts daran, dass es zu deinem Bild passt.
    Wie oft hast du die Aufnahme geschossen? Oder war das eine Serienbildaufnahme? Denn die erste Nudel taucht ja exakt ins Wasser ein. Auch hier: wirklich auf den Punkt gebracht.
    Gruß, Fotomama
  • Mrs. White 20. Januar 2013, 21:43

    Die Bildidee ist klasse. Du hast den Bildschnitt gut gewählt - dadurch dass der Topf etwas schräg fotografiert wurde, sieht die ganze Szene noch dynamischer aus. Gefällt mir!
    LG
  • Delectrave 20. Januar 2013, 21:42

    @lillililli : Dann mach doch einfach mal mit ;)
  • lillililli 20. Januar 2013, 21:37

    Oh lecker, eß ich gerne!!!!
    Nur leider bin ich schon satt, Pizza gab es....

    Find ich gut, mit Euren Projekten!!
    LG Karin