Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

586 18

Christoph Mischke


Premium (Basic), Hösbach

Tierquälerei!

Ich habe diesem armen, unschuldigen Gimpel-Mann (Pyrrhula pyrrhula) tatsächlich die Schwanzfedern abgeschnitten!

Ich möchte mich dafür entschuldigen und Besserung geloben.

Aufnahme vom 13.03.2005

Canon EOS 10D mit EF 100-400 @400 mm, 1/1500 s, f6.7, ISO 200

http://www.natur-fotos.net

Kommentare 18

  • Claudi St. 19. März 2005, 21:55

    auch noch die Schwanzfedern festgetackert... Christoph, Christoph, es wird ja immer schlimmer mit der Tierquälerei... so kommst Du also an solch gute Fotos... dann kann ich ja eigentlich von Glück sagen, dass mir noch kein solches gelungen ist ;o)))
    LG, Claudi
  • V. Munnes 16. März 2005, 18:08

    .......wo das Sonnenlicht am schönsten ist, hast Du den Vogel doch recht gut und satt erwischt !!!


    vlG-------------------------------------------------------------volker-
  • Thomas Kirschner 16. März 2005, 11:45

    schwierige Lichtsituation sehr gut gemeistert.

    gruss Thomas
  • Christoph Mischke 16. März 2005, 9:20

    Vielen Dank für Eure netten Anmerkungen!
    Natürlich war ich auch froh, den Kerl endlich mal erwischt zu haben, daher habe ich die Aufnahme hier auch gezeigt.
    Ich habe auch Bilder, wo er komplett drauf ist, aber da ist natürlich das Licht nicht so schön ... *grummel*

    @Slides:
    Du sollst doch meine geheimen Tricks nicht verraten! ;o)

    Viele Grüße,
    Christoph
  • Stefan Ott 16. März 2005, 9:15

    Jaa, ärgere dich nur! Was würde mir das stinken, wenn ich endlich mal einen erwischt hätte, und dann nicht ganz drauf :-))))

    Nimms locker, ich hab noch keinen :-)
    Gruß, Stefan
  • Slides Only 16. März 2005, 7:17

    Die Schwanzfedern sind doch nur nicht drauf, weil du ihn dort mit einer Reißzwecke festgetackert hast. Sonst flöge er ja womöglich weg, bevor du scharfgestellt hast :o)))

    Wunderschön, in diesem Licht.
    Slides
  • Leander S. 15. März 2005, 22:42

    Ach weisst du Christoph, würde ich ihn mal aus dieser Nähe erwischen, wäre es mir ziemlich schnuppe, fehlte da ein kleines Stückchen Schwanzfeder. Solange es ihm nicht weh tut, sei dir verziehn ;-))
    Das Licht im Kopfbereich und die Schärfe entschädigt für die abgeschnittene Schwanzfeder :-)
    LG Leander
  • 2lights 15. März 2005, 21:53

    Gut getroffen, auch wenn der Schwanz abgeschnitten ist...;-)
    Der Hintergrund sagt mir irgendwie nicht so zu. Der ist mir persönlich zu hell...

    Gruß, Joachim
  • Uwe Funk 15. März 2005, 20:59

    Diese Schärfe ist beeindruckend.
    Schade um den schwanz das er nicht ganz drauf ist

    Gruß Uwe Funk
  • Bernd Bellmann 15. März 2005, 20:42

    Aber auch so gefällt mir dieser farbenprächtige Bursche sehr gut .
    Gruß Bernd
  • Horst Grasser 15. März 2005, 20:36

    Entschuldigung angenommen
    Tolles Bild
    Gruß Horst
  • Markus Fotografie 15. März 2005, 20:14

    das Bild gefällt mir sehr!

    LG Heike
  • Marco D. 15. März 2005, 19:30

    Die Anzeige bei der örtlichen Polizeidienststelle ist gemacht... Der Kuchen mit der Feile drinn ist im Ofen... und ansonsten gefällt mir der Lichtspot auf den Kopf des Gimpels sehr gut ...allerdings :
    Strafe MUSS sein !!! :-)

    Gruß
    Marco
  • Petra und Horst Engler 15. März 2005, 19:13

    Naja Einsicht ist ja der erste Weg..... Mir gefällt die Pose auch sehr gut und toll ins Bild gesetzt.
    Gruss Petra
  • Gerardo Mandiola 15. März 2005, 19:00

    Du bist ein böser, böser, böser Junge! :-))
    Aber dafür hast du ihn trotzdem in einer schöne Pose fotografiert und dafür ist er dir sicher sehr dankbar!
    LG Geru