Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
3.144 19

Carlo Stuppia


Free Mitglied, Lachen SZ

Thors Hammer

Das war ein Hammer!
Achtung: Das ist ein Re-Upping!
Habe mal meine Preziosen auf Vordermann gebracht.
Nikon F4s, 50mm/1.8, 2 min. bei 5.6

Kommentare 19

  • Torsten Frank 21. Juni 2003, 1:11

    Hallo Carlo,

    gefällt mir sehr gut. Auch Deine Anderen Wetterfotos. Teufels Messer und Gabel ist auch Klasse und gefällt mir noch etwas besser.

    Scheinst ja eine tolle Location für Gewitteraufnahmen zu haben: Eine Wasserfläche macht sich immer gut und sorgt für unverbauten Blick. Eine tolle Stelle mit schönem Gegenufer sollte sich recht oft finden lassen und wird vermutlich auch gut zu erreichen sein.

    Twilight of the Gods
    Twilight of the Gods
    Torsten Frank

    ciao, Torsten
  • Ralf Connor 20. Juni 2003, 22:40

    PURE POWER AT IT`S BEST.
    Energie im Spiegel des Wassers.
    Sei glücklich einen solchen Moment gesehen zu haben.
    ( Wenn Du nicht geschummelt hast, wovon ich nicht ausgehe )
    Fotografisch technische Aussage erübrigt sich wohl bei einem Snap dieser Art.

    Freundlich
    Ralf
  • Dirk Frantzen 11. Mai 2003, 22:01

    @Carlo: klar, so ists logisch. Danke für die Erläuterung.
  • Carlo Stuppia 11. Mai 2003, 21:27

    Ich weiss nicht, Dirk, ob es üblicherweise umgekehrt ist. Ich denke aber, dass es bei diesem Bild die Perspektive ist. Der Blitzanfang ist vom Fotografenstandort weiter entfernt als der Einschlagsort. Das sieht man – denke ich zumindest – auch an der Intensität des Lichtstreifens. Oben ist er noch nicht overexposed, weil das mit Blende 5.6 gut korrespondiert. Der Einschlagsort aber ist für Blende 5.6 wohl zu nah, weshalb der Lichtstreifen «ausfranst».
    Gruss Carlo
  • Dirk Frantzen 11. Mai 2003, 21:18

    Das ist ja ein interessanter Blitz! Der wird ja nach unten immer stärker. Ist es sonst nich umgekehrt?
    Jedenfalls erleuchtet er den See taghell.
    Bombastisches Bild!
    Viele Grüße
    Dirk
  • Chris L. 7. Mai 2003, 12:07

    Hallo!
    WOW, das ist fett! Da kann icxh mir noch ne Scheibe abschneiden! Danke für deine Anmerkung.
    Ich hab mir schon ein bis zwei schöne Plätze ausgesucht, nur dann auch immer da so schnell hin zu kommen is etwas schwer! So nen See im Vordergrund hätte ich natürlich auch gerne aber bei uns gibts viele Berge und da ist des nicht immer ganz so einfach! Aber ich bin ja noch Anfänger in der Fotografie! Ich kann das nächste Gewitter schon garnicht mehr abwarten ;-)

    Gruß
    Chris
  • Carlo Stuppia 3. Mai 2003, 9:57

    @ Giesbert: Danke fürs Lob!
    @ Jürgen: Glück, Ausdauer, Planung: Das trifft es doch ganz gut! Von allem brauchts eine Menge, Glück aber am meisten. Gerade gestern Abend ist das erste richtige Gewitter der Saison durchgerauscht, leider aber nicht optimal in der Zugrichtung. Ich befand mich am Rand der Gewitterzelle, was an sich gut ist, aber je nach Zugrichtung der Zelle doch zu weit weg! Schade. Es werden aber sicher noch bessere Gewitter kommen (hoffentlich!). Erstmals habe ich zudem versucht, Gewitterbilder in der Nacht mit meiner digitalen D100 zu machen, hat sich aber nicht bewährt, wie man unten sehen kann. Das Rauschen ist ohne kamerainterne Rauschunterdrückung doch heftig bei 90 sec. Belichtungszeit, mit Rauschunterdrückung lässt sich aber während jeweils 30 sec. kein Bild aufnehmen, was für Gewitterfotografen eine Pein sondergleichen ist, wenn just in diesen Sekunden die schönsten Blitze runterdonnern. Doch tagsüber und in der Dämmerung könnts wahrscheinlich doch klappen mit der D100. Nächtens bleibe ich aber wohl bei meiner analogen F4s.
    Gruss Carlo
  • Giesbert Kühnle 2. Mai 2003, 21:39

    Und wieder so ein starkes Gewitterbild.
    Schön das du dich so intensiv mit diesem Thema befasst. Ich finde Gewitter faszinierend.
    Gruß Giesbert
  • Beatrix Dällenbach 2. Mai 2003, 18:34

    @Torsten
    Ich heisse ja auch nicht Carlo *lol*
  • Carlo Stuppia 2. Mai 2003, 18:20

    @ alle: Lieben Dank für die vielen Anmerkungen!
    @ Torsten: Nee, nee, nicht immer, aber immer wieder ;-)
    Gruss Carlo
  • Torsten Kärsch 2. Mai 2003, 18:10

    @beatrix

    NEIN, bei Carlo gelingen die Fotos immer! guckst du hier:
  • Beatrix Dällenbach 2. Mai 2003, 18:03

    Solch perfekte Gewitterblitz-Bilder gelingen einem nur einmal im Leben...
    Herzlichen Glückwunsch
    Trix
  • Max S. 2. Mai 2003, 17:51

    ~
    Toller Schuß, "Donnerwetter" ;-)

    maX


  • Torsten Kärsch 2. Mai 2003, 13:53

    echt klasse!!

    t(h)or sten

    Donner - Stein ;)
  • tolbiacum 2. Mai 2003, 13:13

    tolle aufnahme
    auf solch einen moment warte ich schon lange vergebens
    super gemacht
    gruss elmar

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 3.144
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz