Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Theos und Yoshis Abenteuer ... in Indien

Theos und Yoshis Abenteuer ... in Indien

885 18

Marcel Rünger


Basic Mitglied, der Pfalz

Theos und Yoshis Abenteuer ... in Indien

Genug gefeiert ...


... die weite Welt ruft wieder.
Neu-Dehli ... interessante Stadt ... und überall liegen diese gelangweilt wirkenden
aber äußerst würdevollen Rindviecher rum, die übrigens sehr hilfsbereit sind:
während Theo sich bemüht heilig zu kucken und mit der Kuh Schmiere sitzt,
versucht Yoshi durch das Hinterhoffenster eines Fischhändlers einzusteigen.
Reisen macht hungrig ... ;-)

... und die Karawane zieht weiter. Fortsetzung folgt.
Wie gewohnt zu sehen bei Memsahib Manuela Lousberg

Kommentare 18

  • Marie-Luise Herr 16. Juli 2006, 7:24

    Das ist ja wieder sehr ... :-))))))
    Mit dem Fisch, das wird wohl nichts, sie sollten doch erst mal die heilige Kuh melken, die würde bestimmt einverstanden sein, denn zur Nächstenliebe ist sie doch wohl verpflichtet.
    LG M.-L.
  • Die HofKatze 15. Juli 2006, 22:04

    *lach* suess... die beiden rabauken haben auch nur unsinn im kopf..;O)
  • Anne Rudolph 15. Juli 2006, 10:34

    ich schmeiß mich weg, das ist ja so klasse, bin begeistert
    lg anne
  • Der Mungo 15. Juli 2006, 0:24

    Wolle rote Rose kaufen ?

    Mehr, bitte ;-)))

    LG: René
  • Ike B. 13. Juli 2006, 23:15

    Hey klasse...die Reise geht ja wieder weiter...freu! Und diesmal auch noch nach Indien..;-)))
    Aber Fische klauen...die sollen sich mal nicht erwischen lassen...hoffentlich hält die Kuh dicht *grins*
    LG
    Ike
  • Clarissa G. 13. Juli 2006, 20:26

    Toll, dass die Reise noch nicht zu Ende ist. Eine witzige Bearbeitung ist das.
    lg Clarissa
  • Bernd U Karin Mende 13. Juli 2006, 20:03

    Unter Indiens Kühen sind die Beiden bestimmt Thema Nr. 1.
    Und das mit dem heilig gucken haut weder bei Theo noch der Kuh hin. Eher betont unauffällig, um von Yoshis Einbruchsversuch abzulenken :-)
    Klasse!
    lg Karin und Bernd
  • Paul Müller-colonia 13. Juli 2006, 18:32

    wie gut, dass die drei sich so gut verstehen, klasse urlaubsszene
    lg paul
  • Christine Kiechl 13. Juli 2006, 13:25

    Na, dann ist es ja nur Mundraub und das wird, glaube ich nicht so hart bestraft.
    Das Fenster ist ohne Werkzeug schlecht zu knacken und wenn die Beiden abhauen müssen, ist Theo klar im Vorteil.
    Montage ist wieder super !
    LG
    Christine K.
  • Manuela Lousberg 13. Juli 2006, 10:28

    Ich habe hier gerade die Visa Card gefunden...jetzt weiß ich auch warum sie klauen müssen...das kann ja heiter werden
    LG Manu
  • Jutta Herbst 13. Juli 2006, 9:48

    Die Kuh lässt sich von den beiden Rabauken überhaupt nicht aus der Ruhe bringen...... ;-)
    LG Jutta

  • Moni Walkenhorst 13. Juli 2006, 9:08

    Theo (schein)heilig - Yoshi auf Raubzug ......
    Dieser leicht dümmliche Gesichtsausdruck der Kuh .... Einfach klasse!
    Ich hoffe, der Fisch ist frisch und groß genug, damit beide Pummelchen auch was davon haben - lach.
    Niedliche Montage! Gefällt mir!

    lg, Moni
  • Andrea Scherschel 13. Juli 2006, 7:20

    Ach, wie schön, haben die zwei schon wieder Urlaub? :-)
    Die sind ja klasse.
    LG Andrea.
  • Petra Sommerlad 12. Juli 2006, 23:59

    Was für Halunken!! LGPetra
  • Marguerite L. 12. Juli 2006, 23:42

    Oh, dort werde ich im Oktober sein, dann werde ich die beiden bestimmt antreffen, ich werde mich bei allen Kühen umschauen!
    Wieder ein Superbild, ich hätte keine Ahnung, wie man das macht ...
    Grüessli Marguerite