Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
The Tower of London

The Tower of London

2.154 15

Hermann Klecker


Honorary Membership Mitglied, Ismaning

The Tower of London

Der Tower als Ganzes und ganz ohne die störenden Laternenmaste!

Und das geht so:
Das Bild besteht aus 4 Einzelbildern. 3 Stück sind panoramamäßig aneinander gestitched, damit der ganze Tower mit aufs Bild kommt. Nur wüden dann die zwei Laternenmasten genau mittig sehr störend im Bild stehen. Dann habe ich - total verboten nach den Pano-Spielregeln - ein paar Schritte zur Seite gemacht und den mittleren Gebäudeteil erneut fotografiert. Die Einzelfotos entsprechend geschnitten und gestitched. Panorama Factory hat sich mit den ungleichen Fotos und ungleichen Überlappungen die Karten gelegt. Der Tower bekam so eine Art Wellenform ;-)
Panorama Studio ist damit aber hervorragend klar gekommen.

Entstanden auf dem 2. Usertreffen in London

London II
London II


Von der anderen Seite aus betrachtet:
Around the Tower of London
Around the Tower of London
Hermann Klecker


Und noch ein Klassiker:
The Tower Bridge of London
The Tower Bridge of London
Hermann Klecker



http://www.klecker.de

Kommentare 15

  • R. Thomas 2. April 2005, 10:08

    *hm* 1.6... klingt verlockend.. muss mal schauen... aber ich glaube die Kamera würd ich da nicht mitnehmen.. wenn ich da schon gegen Dein Fotohandy im Vergleich eher schlecht ausssehe ist das nicht gut für's Ego ;-) *lach*
    lg Thomas
  • Allan Sicht 1. April 2005, 10:41

    Die Technik verstehe ich sehr gut. Mir ist auch klar, wie du das mit den Laternenmasten gemacht hast. Aber mir ist, wie dir nicht klar, was Stephan an einer Konturlinie (?) auszusetzen hat.

    Ich hoffe du machst noch mehr Panoramen. Viel Spaß dabei, liebe Grüße, Allan.
  • Hermann Klecker 1. April 2005, 9:16

    Nocheinmal allen vielen Dank!

    Allan
    Kollege Rapke meint, daß man um ein Panorama nachher stitchen zu können die Einzelaufnahmen sehr akkorat machen muß. Ein Wechsel der Aufnahmeposition ist dabei ein totales NO-DO. Hier hat es aber das wegbasteln der Laternenmasten erst ermöglicht. Das hat mich selbst erstaunt.

    Kollege Rapke, lieber Stephan,
    da ich ja kein Panorama-Experte bin, weiß ich nicht, was eine Konturlinie ist. Du könntest zwei Dinge meinen. Zum einen gibt es da eine Wasserrinne, die scheinbar entlang der Kontur eines Turms verläuft. Das ist kein Stitching-Fehler.
    Und dann gibt es da neben dem Dritten der oberen Türmchen so ein Ding. Das ist eine Union-Flag, die an einem weißen und deshalb fast unsichtbaren Fahnenmast hängt. Sieht nicht so toll aus, gehört aber dort hin. Ich wollte das erst wegstempeln, weils komisch ausschaut, das habe ich dann aber vergessen.

    Wenn Du etwas anderes meinst, dann klär mich bitte auf. Ich lerne gerne dazu.

    Gruß
    Hermann
  • Allan Sicht 1. April 2005, 0:34

    Deine Technik hört sich sehr interessant an. Das Ergebnis überzeugt.

    Was Stephan meint, verstehe ich nicht ganz. Seine Panos sind ja eher eckig und Regeln scheint er eh nicht zu beachten. Dennoch hat auch er ganz witzige Ansätze. However...

    Ich finde dein Pano perfekt.

    LG, Allan.
  • Axel Schober 31. März 2005, 20:50

    Auf jeden Fall, die beste Art, so ein Motiv zu fotografieren. Die Tonung ist sehr passend und das Bild / die Bilder schön kontrastreich, bei einer hervorragenden Schärfe.

    1A!

    Gruß Axel
  • Bernd Schubert 30. März 2005, 21:15

    Eine wirklich passende Ansicht für dieses Motiv!
    Gruss Bernd
  • Martin Perdun 30. März 2005, 19:29

    bei den Pano hast du ja perfekt getrickst! well done!
    am 1.6. nach London klingt sehr verlockend, aber ich muß wohl erst den Sommerurlaub finanzieren, der steht nämlich Ende Juni an. Vielleicht ein anderes mal...

    Gruß, Martin
  • Sven Hustede 30. März 2005, 17:05

    Ein hervorragendes Panorama und eine beeindruckende Arbeit!
    LG Sven
  • Johannes Ekart 30. März 2005, 10:28

    Wunderschönes Panorama
    toll gemacht
    lg
    Johannes
  • hvd photography 30. März 2005, 10:23

    Und ich sach noch... Deine Pano's sind besser als meine...

    lg Holger
  • AnnaO 30. März 2005, 8:57

    Suuper - Panorama.. fein die Tonung !

    gruss anna
  • Sal Amandrina 30. März 2005, 1:32

    Klasse
  • Hermann Klecker 30. März 2005, 0:47

    ---daaaannnnkeeeeschööööööönnnnn----

    Am 1. Juni mit GermanWings von Köln-Bonn nach Lodon Stansted, 4U330 und 4U339 für 38 Euronen ;-)
    Wenn sich jemand einklinken will - gerne.

    Hermann
  • Michael C. K. 30. März 2005, 0:44

    Beeindruckende Festung.

    Klasse Bild und die Tonung kommt richtig gut.

    Wann machst du die nächste Guided Tour durch London?

    Gruß
    Micha
  • frankg 30. März 2005, 0:40

    wow, beeindruckend und bombastisch rübergebracht.
    eine astreine arbeit. es lohnt sich ja kaum noch nach london zu fliegen, was du so an eindrücken bietest.
    vg-frank-