Anne G.


Premium (Complete)

the old part of the town

lærdal - das motiv ist beliebt und wird oft abgelichtet. so freute ich mich sehr, als der alte mann aus dem haus kam und so der szene etwas leben einhauchte.

Kommentare 23

  • Röhrig Peter 26. September 2008, 7:42

    das stimmt einfach alles, die Lichtverhältnisse, ruhiges Wasser und der Mann vorm Haus, wir Hobbyfotografen leben auch vom Glück und erfreuen uns daran später daran, Großartige Aufnahme, gratuliere Dir dazu
    Gruß Peter
  • Ivan Zuliani 15. September 2008, 11:01

    Immagine d'eccellenza, complimenti vivissimi Anne.Arrivederci, Ivan.
  • spiccla 12. September 2008, 14:48

    Wunderschön!!!
    lg claudia
  • Lilli M. 12. September 2008, 14:33

    Das ist aber auch ein total spannendes Foto vor allem an der Spiegelachse!
    LGLilli
  • Mara T. 11. September 2008, 22:07

    das ist ja hübsch !!!
    ich dachte zuerst, es sei eine nachtaufnahme und wunderte mich schon, wovon die häuschen so schön leuchten, bis ich las, dass der dunkle hg ein wald ist.
    lg mara
  • Günther Ciupka 10. September 2008, 22:17

    ein sehr schönes spiegelbild .....
    hg
  • Petra-Maria Oechsner 10. September 2008, 21:53

    richtig schmuck und gelassen spiegeln sich die kleinen holzhäuser im wasser...
    ich denke, wenn man dort in so einer einsameren gegend wohnt, wird man selber auch gelassener und geht die dinge ruhiger an....landschaft prägt doch auch den menschen....:-)
    lg petra
  • SabineR. 10. September 2008, 21:13

    Super mit der Spiegelung.
    LG
    Sabine
  • Anne G. 10. September 2008, 20:28

    @helga : ich habe mir eben die originaldateien angeschaut und war selber etwas erstaunt, da ich gedacht habe, ich hätte zum mindesten die kontraste bei der bearbeitung etwas hochgezogen. die aufnahme ist aber nahezu unbearbeitet. hinter den häusern war aus dieser perspektive kein himmel zu sehen , sondern ein bewaldeter abhang. und der lag eben vollkommen im dunklen.lg, anne
  • Helga Jobst 10. September 2008, 16:34

    Wunderschönes klares, scharfes Bild mit beeindruckender Spiegelung. Warum ist der Himmel und der Fluß (oder das Meer) so schwarz? Künstlerische Freiheit ?
    Die Häuser sehen so "sonnenbestrahlt" aus.
    L.G. Helga
  • Doris H 10. September 2008, 15:00

    zusammen mit der Spiegelung ein "Seelenbild" und trotz der eher dunklen Töne nicht traurig sondern hoffnungsvoll und still!

    LG Doris
  • Anton Rothmund 10. September 2008, 12:46

    Es ist wirklich wunderschön, einfach toll!
    Lieber Gruss
    Toni
  • Lydia S. 10. September 2008, 9:15

    Ist auch wert, abgelichtet zu werden.. ein Traum.
    lg.
    lydia
  • Kersten Heybrock 10. September 2008, 7:53

    Super!

    Kersten
  • Diamonds and Rust 9. September 2008, 23:12

    Klasse Spiegelung - ganz in Schwarz
    Mit dem Mann hattest Du Recht
    LG Carlos