Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
5.084 28

Garrulus glandarius


Pro Mitglied, Hannover

The next step

Nachdem die Menschen erkannt hatten, wie vielfältig und artenreich das Leben auf der Erde ist, machten sie sich daran, dies alles zu Gunsten ihrer Bequemlichkeit zu zerstören.
Nun, wo ihnen dies beinahe vollkommen gelungen ist, suchen sie nach neuen Lebensräumen, mit denen sie dasselbe tun können.

Besten Dank an "?" für den Galerie-Vorschlag! Bleiben wir "anonym" - dann bleiben uns auch die "Schmähschriften" erspart ;-)
Kannst Dich gern mal per QM bei mir melden, wenn Du möchtest...

Mein Beitrag zum Fight-Club am 20. Janaur 2018:

mensch gegen natur
mensch gegen natur
Fight-Club

Alle Fotos bis auf die Erde (NASA) von mir:
Hintergrund: Hauswand eingefärbt und mit Apophysis aufgepeppt,
Darwins Vermächtnis: aufgenommen im Museum "Natura Docet Wonderryck" in Twente (NL),
Schädel: Kunststoffnachbildung aus dem Erlebniszoo Hannover,
Astronaut mit Kreuz: fotografiert in der großen Kirche beim GOGBOT Festival in Enschede - dieses Exponat stammt von dem Künstler Joseph Klibansky:
http://2017.gogbot.nl/portfolio/joseph-klibansky/

Kommentare 28

  • 1boller 22. Januar 2018, 22:24

    Top Arbeit zum Thema !!!
    Gruß Andreas
  • Tante Mizzi 22. Januar 2018, 18:45

    Wie wahr hast Du in wenigen Worten zusammengefaßt, was sich auf unserer Welt tut! Es ist eine Schande, und dann nennt sich der Mensch auch noch "Krone der Schöpfung"!!!
    Sehr gut hast Du das Thema auf Deinem Bild gestaltet !!!
    Liebe Grüße
    Mizzi
  • Bär Tig 21. Januar 2018, 22:16

    Wir müssen raus hier - es wird zu warm ... !
  • xDreamer 21. Januar 2018, 22:07

    Die Evolution wird gewinnen, der Mensch ist ein Auslaufmodell! Schöne kreative Arbeit!
    VG Detlef
  • Lila 21. Januar 2018, 20:22

    der Mars ist jetzt erst mal drann !!!
    L.G. Lila
  • Schoenwolf 21. Januar 2018, 18:50

    Großartiges Composing von dir! Wenn der Mensch seine Welt fast zerstört hat, wird der nächste Schritt sehr, sehr schwer werden!
    Aber möglich ist alles ...? ;-))

    LG - Wolfgang
  • Prost Marlies 21. Januar 2018, 18:41

    ein faszinierendes Foto, das mal wieder zeigt, dass die Menschheit nicht dazu gelernt hat!
    Großartig komponiert!
    LG Marlies
  • Gerhard Körsgen 21. Januar 2018, 18:21

    Plakativ, aber bildsprachlich auch clever und eingängig. Die allegorische Überspitzung (der menschliche Erdenschädel) darf natürlich nicht fehlen ;-)
    Mehr als ok zum Thema.
    LG.
  • haendewerk kiel 21. Januar 2018, 17:36

    Was zum länger drauf schauen! Super das Thema umgesetzt. Mir gefälls
    Grüße
  • milchschäfer2 21. Januar 2018, 17:13

    die Farben passen gut zueinander !
    ja und die moderne Menschheit ist immer blau ...
    Gruß Andreas
  • n i n a 21. Januar 2018, 16:07

    bewundernswerte arbeit! schon alleine, wie du die erde auf den schädel gekriegt hast! ;-)
    und deine worte finde ich auch richtig gut!

    lg nina
  • Inge Striedinger 21. Januar 2018, 15:55

    Das heisst wohl, die Erde hat ein Hirn und wehrt sich .... ein geniales Bild!
    LG Inge
  • Linda S. aus E. 21. Januar 2018, 11:16

    Schon die Idee die Erde als Menschen Schädel abzubilden...einfach genial und richtig gut gemacht! Ein Composing mit Tiefgang!!!
    LG Linda
  • Elke Palmer 20. Januar 2018, 21:59

    Ein Meisterwerk - dem sicher noch viel folgen werden!
    Klasse!
    LG Elke
  • Nemorino 20. Januar 2018, 21:03

    Wiedereinmal ein gelungenes Composing, das zum Denken anregt.
    Handwerklich auch wieder top.

Informationen

Sektionen
Ordner Glandaric Oddities
Views 5.084
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 700D
Objektiv EF-S18-135mm f/3.5-5.6 IS STM
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/50
Brennweite 35.0 mm
ISO 800

Öffentliche Favoriten