Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
The game of Mr. Germany...

The game of Mr. Germany...

600 6

ClassicCar-Photo


Free Mitglied, Mönchengladbach

The game of Mr. Germany...

Hier nun ein weiteres Bild aus der Serie "Das Kind im Manne" mit "Mr. Germany".
Entstanden beim "Wild Orange- Event" in der Nachtresidenz in Düsseldorf. Weitere Infos findet Ihr hier:

Mister Germany - the child inside!
Mister Germany - the child inside!
ClassicCar-Photo



Hier die überarbeitete Version:

Kommentare 6

  • daniel heintz 6. Mai 2008, 22:37

    Gelungen in Szene gesetzt, der abgelenkte und freudige Mann mit seinem Spielzeug und die coolen Ladies interessieren ihn weniger. Könne man für die Werbung einsetzten. Gruß dh
  • Peter Hildebrand. 4. Mai 2008, 8:32

    das finde ich von der Idee her schonmal großartig, Mr. Germany läßt die Mädels im Hintergrund "verhungern" während er das Kind im Manne auspackt - klasse!
    Klar, daß man bei solchen Aktionen ständig viel lernt, manchmal mehr als man gerade möchte; geht mir auch so, man hängt voller Begeisterung an seiner Idee und achtet nicht so sehr auf Beiwerk, das man erst später am PC entdeckt - aber dazu macht man ja das Ganze
    lG, Peter
  • ClassicCar-Photo 30. April 2008, 21:31

    Nun ja, ich habe das geplante Fashion- Projekt ein wenig zweckentfremdet!
    Ich wollte einfach nicht das Übliche, zu Erwartende machen!
    Das gestellte und meist unnatürliche Posing wollte ich hier einfach nicht haben. Mag das Unkonventionelle...
    Also habe ich aus dem Fashionthema das Thema "das Kind im Manne" gestartet, bin aber im Fashion- Rahmen der Disco und der Lichtgestaltung geblieben. Irgendwie passt es nämlich nicht - und dann doch wieder!
    In der Disco, im Fashionbereich erwartet man Posing, Perfektion! Da passt das "Kind im Manne" eigentlich nicht hin - aber andererseits gerade doch wieder!!!

    Die Lichtführung muss ich noch sehr üben!!!
    Bin mit den Bildern nicht wirklich zufrieden, sie sind schwer entwicklungsfähig! Aber meinen inneren Ansatz, den habe ich gefunden. Nun wird es schwierig, die Grätsche von perfekter Lichtführung im Gegensatz zum lebendigen Shooting ohne Posing zu schaffen... :-)
    Ich bleibe dran! ;-)

    Das Bild habe ich übrigens noch weiter bearbeitet und den Hintergrund etwas unschärfer und dunkler gestaltet. Das Fenster zieht den Blick zu sehr an, genauso wie die Kaffeemaschine neben dem linken Model (welche übrigens ganz zufällig, aber sehr willkommen da standen, für einen kurzen Moment)...
    Grüßle,
    Petra
  • Gerlinde File 30. April 2008, 20:35

    Man hat hier wirklich das Gefühl, daß der Mister mit lausbübischer Begeisterung dran ist, aber was ich nicht schnalle: Wenn das Thema "Mode" ist, das ist ja wohl die korrekte Übersetztung von "fashion"!?!?, dann sollte doch das Outfit des Herrn im Zentrum stehn und nicht die Eisenbahn. Ich als Zuschauer würde mir erwarten, daß der Herr jedes Mal was anderes anhat, sehe natürlich auch ein, daß man eine ganze Serie macht, um das Beste rauszusuchen.
    LG .... Gerlinde
  • Sonja Haase 28. April 2008, 18:09

    Interessante Serie startest Du hier. Hoffentlich bekommst Du die Anerkennung, die Du dafür verdienst. Viele Grüße und viel Erfolg damit wünscht Dir Sonja.
  • Lucy Phair 24. April 2008, 19:01

    haha das war so geil