686 7

Anne-Sophie W.


kostenloses Benutzerkonto, purem Hass :)

The Devil´s Son

Aus der Serie "THE DEVIL`S FAMILY"

Dies ist meine eigene Interpretation der Familie des Teufels. Mein Anliegen war es, die Familienmitglieder zeit- und alterslos darzustellen, auch untereinander gibt es keinen Bezug in Alter und Aussehen... was für mich eine gewisse Unsterblichkeit unterstreicht und man kein genaues Aufnahmedatum feststellen kann. Meine Hommage an Fachkamera-Portraits der 30er Jahre und davor. Der Herzzschlag, den man nicht aussitzen kann, egal wie ruhig man sich verhält, ist in diesen Bildern „mitfotografiert“, da die Belichtungszeit eine halbe Sekunde betrug. Der Körper verformt sich unmerklich, winzigste Muskelzuckungen, die wir im Gesicht haben und die für das normale Auge nicht sichtbar sind, sind hier nicht weggeblitzt... das bringt meiner Meinung nach das Leben in diese Bilder... das Licht im Auge, welches normalerweise für das Lebendige sorgen soll, wie „Normal-Portraitfotografen“ nun schreien werden... bewusst weggelassen. Wenn ein Lichtpunkt drin ist, ist er nicht absichtlich dort.
Furchen, Unreinheiten... nichts retuschiert.
Ich bin sehr gespannt auf eure Reaktionen!

Sinar P2; AGFA APX 100 4x5 inch; 150mm; f 5,6; 0,5sec

Kommentare 7

  • Frau Ke 28. September 2011, 19:44

    Diese Porträtserie gefällt mir sehr gut, auch das Konzept,
    das ihr zugrunde liegt - beeindruckende Fotos. Besonders
    bleibt mir der "mitfotografierte Herzschlag" hängen - was für ein Bild!
  • Joachim Irelandeddie 29. Oktober 2006, 19:31

    Teuflisch gut! Gefällt mir so, im Halbdunklen sehr gut!
    Klasse Aufnahme!

    lg irelandeddie
  • Bernd Hentschel 18. August 2006, 21:20

    eindrucksvolle Serie - wobei mir hier unter dem Kinn und um die Augen zu viele Schatten sind.
    Die Serie ist wirklich gut.
  • raffaele horstmann 15. August 2006, 21:47

    geniales licht. das wirkt echt krass. ich will die fotos an einer wand höngend sehen, allesamt. einfach toll.
  • scornography 15. August 2006, 18:34

    *
  • Christian Behrens 15. August 2006, 16:00

    Genial: Fast schon ein "Anti-Portrait". Die dunkle Augenpartie macht das Bild unheimlich stimmungsvoll - passt dadurch gut zum Titel bzw. zu Deiner Intention.
    Lediglich die Stirnpartie ist mir stellenweise fast schon zu hell.
    LG
    Christian
  • Felix M. 15. August 2006, 12:52

    das ist guuuuut

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 686
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz