Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.193 8

Joerg Schneider


Basic Mitglied, Zollikerberg

The Climb, ...

... der erstaunlich steile und beschwerliche Aufstieg auf den Ayers Rock. Das war 1987. Heute ist der Berg unter dem Namen Uluru als Heiligtum der Ureinwohner anerkannt, und ein Besteigen ist meines Wissens verboten.

Kommentare 7

  • Helga Broel 6. Juni 2006, 13:33

    Man kann den Berg immer noch besteigen, aber es wird von den traditionellen Besitzern, den Anangu, nicht gerne gesehen und man sollte es respektieren.
    Die Anangu bekamen 1985 den Nationalpark nur mit der Auflage übereignet, ihn an die Bundesregierung zurückzuverpachten und weitere Besteigungen zu dulden.
    LG Helga
    ULURU ERKLIMMEN
    ULURU ERKLIMMEN
    Helga Broel



  • Dorothea P. 5. April 2006, 21:41

    Ist die Besteigung inzwischen wirklich verboten? 2000 sah es noch genau so aus, es wurde nur um Respekt gebeten., hat aber nicht viel genützt.
    lg, Dorothea
  • Ingolf Gania 5. April 2006, 12:12

    Klasse Doku, jetzt kann man so etwas nicht mehr Aufnehmen, das ist gut so.
    Gruß Ingolf
  • Hartmut Schulz 5. April 2006, 12:02

    Nein, niemals da rauf !!!!
    Gruß Hartmut
  • Wolfgang Kölln 5. April 2006, 11:54

    Hallo Jörg, ist es tatsächlich wahr, dass die Besteigung inzwischen verboten ist? Das würde mich wirklich freuen, aber irgendwie kann ich's noch nicht glauben!
    Siehe auch hier:Gruß Wolfgang
  • Werner Arnold - FotoFascination 5. April 2006, 11:51

    das ähnelt ja einer Prozession ... da ist es gut, dass diese Touristenströme versiegen ... zum Vorteil der Natur ..

    Ist wie immer eines Deiner Fotos mit Hintergrund-Informationen ...

    Grüße aus Baden-Württemberg
    Werner
  • Giovanni Barbera 5. April 2006, 11:47

    Molto bella la foto! La composizione sembra essere un formicaio composto da persone. :-D Complimenti.