Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
The Boss of Table Water

The Boss of Table Water

353 12

Reinhard S


World Mitglied, Köln

The Boss of Table Water

Danke Mati für die gemeinsame Zeit in Bad Godesberg !

Die Mineralwässer von Bad Godesberg gehören zu den ergiebigen Mineral- und Heilwasservorkommen im Bereich der südlichen Kölner Bucht, die in Form einer Linie von Roisdorf - Bad Godesberg und Honnef angeordnet sind.
Schon die Römer wussten die reichen Mineralwasservorkommen zu schätzen. Vermutlich wurde auch das natürliche Mineralwasser des Draitschbrunnens bereits von den Römern genutzt.
An der Brunnenallee steht heute ein Trinkpavillon für die Besucher bereit. An einer Zapfanlage gibt es immer noch das Mineralwasser der Draitschquelle und der später im Stadtpark gebohrten Kurfürstenquelle käuflich zu erwerben.
Diese Möglichkeit, dort Flaschen und ganze Wasserkästen mit dem guten Godesberger Wasser zu füllen, wird sehr gut genutzt.
Die Heilquellen machten Bad Godesberg zu einem "Bad".

Kommentare 12

Informationen

Sektion
Ordner Beruf und Handwerk
Klicks 353
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A65V
Objektiv Tamron SP AF 70-200mm F2.8 Di LD IF Macro or Tamron SP AF 28-75mm F2.8 XR Di LD Aspherical IF
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 70.0 mm
ISO 1600