Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Test eines M42-Objektives

Test eines M42-Objektives

739 1

Lars-Oliver Petrik


Free Mitglied, Bad Laasphe

Test eines M42-Objektives

Ich teste hier an einer Canon EOS-M ein Objekitv, das älter ist als ich!
Die Scherbe ist 45 Jahre alt und mit einem Adapter an meine neueste Canon angesetzt. Das Objektiv hatte damals den Wert von zwei Facharbeiter-Monatslöhnen, und, wenn ihr mich fragt, ist es den Preis immer noch wert!, an der Auflösung gibt es nichts zu meckern! Das Uralt-Objektiv hat keine Bildstabilistatoren, dafür aber eine Blende von durchgängig 2,8, das reicht mir zum Fotografieren!

Kommentare 1

  • Lars-Oliver Petrik 24. November 2013, 2:08

    Leider kann man beim Uploaden nicht genug Details erzielen, das Original hat jede einzelne Blüte und jede Webzeile in den Bändern aufgelöst.

Informationen

Sektion
Views 739
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS M
Objektiv Canon EF 35-80mm f/4-5.6
Blende 1.4
Belichtungszeit 1/40
Brennweite 65535.0 mm
ISO 400