Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Teil 2: Alter und Einsamkeit

Teil 2: Alter und Einsamkeit

568 11

Sandra L.


Pro Mitglied, Fürth (Franken)

Teil 2: Alter und Einsamkeit

Dies ist nun der zweite Teil meiner Gefühle-Serie.
Meine Oma hatte vor Weihnachten einen Schlaganfall und mußte direkt vom Krankenhaus in ein Pflegeheim verlegt werden, da sie nicht mehr laufen kann. Mein Opa ist seither alleine...
Um die Tristesse zu unterstreichen habe ich das Hintergrundbild sw gemacht. Das Thema Alter soll durch das zerfallene Haus verstärkt werden. Bin auf eure Kommentare gespannt!

Kommentare 11

  • Sandra L. 19. Oktober 2006, 20:12

    Hallo Andreas,
    mittlerweile würd ich das wahrscheinlich besser hinkriegen ;-)
    Danke für die späte Anmerkung ;-)
    LG Sandra
  • Andreas Seidel 19. Oktober 2006, 10:05

    Später Kommentar, aber egal:
    An den Händen fällt die Montage sofort ins Auge.
    Ansonsten ein prima Bild.
    Grüße Andreas
  • Giftzwerg Grafix 27. Juli 2004, 10:09

    ... das Bild gibt die Stimmung Deines Opas wirklich gut wieder, man sieht ihm sofort an, das er in einer schwierigen, traurigen Lage ist. Auch die große graue Wand trägt ihren Teil dazu bei, gelungene Bildgestaltung.

    Gruß - Fränkie
  • Sandra L. 20. Januar 2003, 20:37

    In memoriam...
    Es tut mir leid, dass ich am Donnerstag nicht kommen kann!
  • Detlef Winkelewski 13. Januar 2003, 16:48

    ...hmmm... das kommt mir hier reichlich spanisch vor!

    Ich darf auch mal letzter sein! Sandra, ich wünsche natürlich auch Deiner Oma gute Besserung! Geht es ihr denn schon ein wenig besser?

    Zum Bild: Du hast das schwierige Thema sehr bemerkenswert umgesetzt! Gratulation.

    Viele Grüße aus Berlin
    Detlef
  • Jusep Torres Campalans 10. Januar 2003, 17:32

    El pobre de tu abuelo...parece como encerrado y castigado...por la vida, es verdad! Pero va a vistar a tu abuela frecuentemente...y tu les ayudarás con tu cariño!
  • Sandra L. 9. Januar 2003, 8:34

    Muchas gracias!
  • Andrés Kohler 8. Januar 2003, 13:19

    Zunächst einmal meine besten Wünsche an Deine Großeltern.

    Das Leid zeigt der charakterstarke Gesichtsausdruck Deines Opas. Fantastisch aufgenommen. Die Farbgebung finde ich sehr gelungen. Dein Opa wirkt förmlich aufgesetzt, abgehoben von seiner Umwelt. Die kahle Steinwand gefällt mir ebenfalls.

    Un abrazo, Andrés
  • Sandra L. 8. Januar 2003, 8:28

    Hallo zusammen,
    vielen Dank für die guten Wünsche! Ich werde sie bei meinem nächsten Besuch zu Hause weitergeben!!!
    Es freut mich, dass euch das Bild gefällt.

    Rainer,
    ich habe es in Sepia probiert, aber da war mir der Kontrast zur Person nicht hoch genug.

    Volker,
    ich habe das Bild absichtlich so beschnitten. Ich weiß, wider alle Regeln...

    Liebe Grüße aus Hannover
    Sandra
  • Rainer Braband 7. Januar 2003, 17:13

  • Markus Scherf 7. Januar 2003, 16:20

    ° Hi Sandra!
    ° Das mit deiner Oma und deinem Opa tut mir leid!
    ° Du hast aber die Stimmung, auch durch den s/w-Hintergrund
    ° für mich gut rübergebracht! Auch von der bildaufteilung her....
    ° LG und alles Gute - Markus

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 568
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz